„Star Wars“-Trailer: Putzige neue Kreatur begeistert die Fans

Bild: Lucasfilm

Der neueste Trailer zu „Star Wars: Die letzten Jedi“ sorgt mit einem ganz neuen Geschöpf für Begeisterung im Netz. Doch was hat es mit der kleinen Kreatur auf sich und welche Rolle wird sie im achten Teil der Filmreihe womöglich spielen?

Nach der Veröffentlichung des neuesten Trailers zu „Star Wars: Episode 8“ stehen nun einige Fragen im Raum. Doch nicht nur die Ungewissheit über den Fortbestand der Jedi oder den Ausgang der Geschichte für Carrie Fisher († 60) als Generalin Leia lässt die „Star Wars“-Fans in den sozialen Medien wild spekulieren. Auch eine kleine Kreatur im letzten Drittel des Trailers löst einen neuen „Star Wars“-Hype im Netz aus.

Im aktuellen Trailer wird die neue Figur als Kumpane von Chewbacca gezeigt (1 Min. 32 Sek.), während sie versucht den Kampfesschrei des Fellriesen nachzuahmen. So zuckersüß anzusehen, ist es kein Wunder, dass es dem kleinen Wesen bereits vor Kinostart gelingt, die Zuschauer um den Finger zu wickeln.

Genannt werden das niedliche Geschöpf und seine pelzigen Artgenossen „Porgs“. Das ist bereits seit der D23-Expo im Juli bekannt. Dort wurde dem Publikum erstmals einer der kleinen Kerle in einem Behind-the-scenes-Ausschnitt vorgestellt. „In vielerlei Hinsicht sind sie die ,Star Wars’-Version der Papageientaucher“, erklärte Pablo Hidalgo von der Lucasfilm Story Group. Die süßen Tierchen gehören demnach einer Vogelart an.

Der putzige Porg aus dem aktuellen Filmtrailer kann sich seiner eigenen Fans auf jeden Fall schon einmal sicher sein, wie zahlreiche Netz-Beiträge zu Ehren der kleinen Kreatur schon jetzt zeigen. Wer bis zum Filmstart am 14. Dezember 2017 also mehr von dem Wesen sehen möchte, kann sich so lange durch die lustigen Posts und Fanart-Beiträge klicken. Welche Rolle der Porg im Laufe der Handlung einnehmen wird, blieb bisher unklar.