"Star Wars": Darth Vaders Helm kommt unter den Hammer

(wue/spot)
Darth Vader in "Das Imperium schlägt zurück" (Bild: imago images / United Archives)

Wer schon immer ein Stück Hollywood besitzen wollte, der sollte noch mal schnell einen Kredit aufnehmen. Am 25. und 26. September versteigert das Auktionshaus Profiles in History in seiner "The Icons & Legends of Hollywood"-Auktion insgesamt 979 Requisiten und Gegenstände aus dem Dunstkreis der Traumfabrik. Eines der Highlights ist ohne Zweifel Darth Vaders Helm, der in "Star Wars - Episode V: Das Imperium schlägt zurück" getragen wurde. Der Schätzpreis liegt bei 250.000 bis 450.000 US-Dollar.

Die Auktion macht ihrem Namen alle Ehre, finden sich doch unter den angebotenen Stücken viele Kostüme, Props und sogar Fahrzeuge aus Jahrzehnten der Filmgeschichte. Weitere Highlights sind unter anderem: Sean Connerys Mondbuggy aus "James Bond 007 - Diamantenfieber" (400.000 bis 600.000 Dollar), Judy Garlands Dorothy-Kleid aus "Der Zauberer von Oz" (350.000 bis 500.000 Dollar), Wesley Snipes' Dodge Charger aus "Blade" (80.000 bis 120.000 Dollar), Leonardo DiCarprios und Kate Winslets Kostüme aus "Titanic" (je 100.000 bis 150.000 Dollar), Tom Cruises Kampfpilotenanzug aus "Top Gun" (40.000 bis 60.000 Dollar), eine der Geisterjäger-Fallen aus "Ghostbusters II" (30.000 bis 50.000 Dollar), Daniel Radcliffes Brille aus "Harry Potter und der Stein der Weisen" (20.000 bis 30.000 Dollar) und Arnold Schwarzeneggers Schwert aus "Conan der Barbar" (15.000 bis 20.000 Dollar).