"Immer das Gleiche mit dir": Star-Schiri von Messi genervt

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Schiedsrichter Björn Kuipers hat im vergangenen Jahr gegenüber Superstar Lionel Messi deutliche Worte gewählt und dem mehrmaligen Weltfußballer Respektlosigkeit vorgeworfen.

Die Marca zitiert aus der bisher unveröffentlichten UEFA-Dokumentation "Man in the Middle", die Spiele aus Sicht der Unparteiischen zeigt.

Der Niederländer sagte laut Aufnahmen: "Messi, komm schon! Zeig ein bisschen Respekt und beeile Dich! Es ist immer das Gleiche mit dir. Komm jetzt!" Dabei zeigte Kuipers auf das Respect-Logo auf seinem Ärmel und schubste den Linksfuß sogar am Ende leicht in Richtung eigene Hälfte.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Szene spielte sich im Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Barcelona und Liverpool 2019 ab.

Messi verärgert Kuipers

Messi hatte sich in einer Szene nach der Halbzeit - womöglich vor der Ausführung eines Standards - viel Zeit gelassen und ließ die Liverpool-Stars und Kuipers warten.

In dem beschriebenen Spiel hatte Messi sein Team mit einem Doppelpack noch zum 3:0 geschossen. Im Rückspiel an der Anfield Road schlug Liverpool jedoch mit einem 4:0 zurück, zog in das Finale ein und gewann dort mit einem 1:0 gegen Tottenham den Titel.