"Haaland mag sein Zuhause in Spanien sehr"

·Lesedauer: 1 Min.
"Haaland mag sein Zuhause in Spanien sehr"
"Haaland mag sein Zuhause in Spanien sehr"

Bleibt er beim BVB oder wechselt er doch ins Ausland?

An BVB-Torjäger Erling Haaland sind so gut wie alle europäischen Spitzenklubs interessiert. Gerade in Spanien wird immer wieder über das angebliche Interesse von Real Madrid und des FC Barcelona berichtet. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Haalands Star-Berater Mino Raiola sagte nun bei Deportes Cuatro vielsagend: „Haaland mag Spanien, er mag sein Zuhause in Spanien sehr. Aber es ist noch zu früh, um zu sagen, wo er im nächsten Jahr spielen wird.“

Zum angeblichen Interesse von Real und Barca wollte er sich jedoch nicht näher äußern. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Haaland-Einsatz im Duell mit Bayern fraglich

Haaland fällt derzeit aufgrund einer Muskelverletzung am Hüftbeuger aus.

Das Topspiel gegen den Tabellenführer FC Bayern am 4. Dezember könnte für den norwegische Torjäger daher zu früh kommen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Haalands Vertrag beim BVB läuft noch bis 2024.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.