Staatstrauer in Armenien für Opfer von Berg-Karabach-Konflikt

Rund sechs Wochen nach dem Ende der Kämpfe in der Kaukasus-Region Berg-Karabach hat in Armenien eine dreitägige Staatstrauer begonnen. In dem Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan waren seit Ende September mehr als 5000 Menschen getötet worden.