Staatssekretärin Brantner reist nach Taiwan

TAIPEH (dpa-AFX) -Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Franziska Brantner (Grüne), wird am Dienstag in Taiwan erwartet. Während des zweitägigen Besuchs sei unter anderem ein Treffen mit Vize-Außenminister Alexander Tah-ray Yui geplant, teilte das taiwanische Außenministeriums am Montag in Taipeh mit. Das Deutsche Institut in Taiwan berichtete, dass Brantner mit einer Reihe hochrangiger Regierungsvertreter zusammenkommen werde.

Die Spannungen um Taiwan hatten sich jüngst verschärft. China betrachtet die Insel nur als Teil der Volksrepublik und droht mit einer Eroberung. Auch versucht Peking, Taiwan international zu isolieren, indem es eine Mitgliedschaft des Landes in internationalen Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) blockiert.

Überhaupt lehnt die chinesische Führung offizielle Kontakte anderer Länder zu Taipeh ab. Nach dem "Ein-China-Grundsatz" dürfen alle Staaten, die Beziehungen zur Volksrepublik unterhalten, Taiwan nicht anerkennen. So ist auch Deutschland in Taipeh nur mit einem Deutschen Institut vertreten. Bereits im Oktober waren zwei Bundestagsdelegationen nach Taiwan gereist. Peking hatte auf die Besuche verärgert reagiert.