WM-Teilnahme? Stützle macht Hoffnung

·Lesedauer: 1 Min.
WM-Teilnahme? Stützle macht Hoffnung
WM-Teilnahme? Stützle macht Hoffnung

Eishockey-Jungstar Tim Stützle hofft auf einen Einsatz bei der WM in Finnland.

„Ich habe immer gesagt: Für mich ist es eine große Ehre, für Deutschland zu spielen. Wenn mir die Möglichkeit gegeben wird, werde ich auf jeden Fall dabei sein“, sagte der 20 Jahre alte Stürmer der Ottawa Senators bei Sky Sport: „Ich hätte Mega-Lust auf die Jungs.“

Der bisherige Junioren-Nationalspieler hat bislang noch kein A-Länderspiel für Deutschland bestritten. Da seine Senators die Playoffs in der nordamerikanischen Eliteliga NHL klar verpassen, steht Stützle zumindest terminlich für das Turnier vom 13. bis 29. Mai zur Verfügung.

„Natürlich hofft man, dass keine Verletzung dazwischenkommt. Ich konzentriere mich jetzt auf die restliche Saison hier und dann wird man sehen, was passiert“, sagte der gebürtige Viersener, der eine starke zweite NHL-Saison spielt.

Bei Olympia hatte das deutsche Team ohne NHL-Profis eine herbe Pleite kassiert. „Das darf keine Ausrede sein. Wenn bei Kanada oder den USA NHL-Spieler dabei gewesen wäre, würde es nochmal anders aussehen“, sagte Stützle: „Die Jungs waren enttäuscht über die Leistung. Aber das ist Vergangenheit, wir werden jetzt wieder neu angreifen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.