Sputnik V: Russlands umstrittene Impfdiplomatie

Russland erregt im August viel Aufsehen, als es als eines der ersten Länder weltweit einen Corona-Impfstoff zulässt: Sputnik V. Das Vakzin wurde laut russischen Angaben bereits in 46 Staaten zugelassen – und vielleicht bald auch in der EU. Kritiker sehen in Russlands Impfdiplomatie allerdings ein Propagandamittel.