Sportstar Pistorius im Krankenhaus

Der mehrmalige Paralympics-Goldmedalliengewinner Oscar Pistorius ist zur Beobachtung im Krankenhaus. Der Südafrikaner sei am Morgen zu einer medizinischen Untersuchung gefahren. Was dem Sportler fehlt, ist unklar, er hatte offenbar über Schmerzen in der Brust geklagt.

Pistorius sitzt derzeit eine sechsjährige Haftstrafe wegen Totschlags ab. Er hatte 2013 seine Freundin Reeva Steenkamp mit Schüssen durch die geschlossene Toilettentür tödlich verwundet, in der Annahme es handele sich um einen Einbrecher.

Pretorius war der erste beinamputierte Athlet, der sich 2012 bei den Olympischen Spielen für das 400-Meter-Halbfinale qualifizieren konnte.

Correctional Service confirms Pistorius hospital visit: https://t.co/bdiDOEZbpx pic.twitter.com/itfcNTmV2W— SABC News Online (@SABCNewsOnline) August 3, 2017