SPORT1 zeigt Frankenderby zum BBL-Auftakt

Leon Radosevic trifft mit Meister Bamberg zum Auftakt auf Würzburg

SPORT1 hat die Liveübertragungen der easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) im Free-TV bis Ende Oktober ausgewählt: Los geht es am Freitag, 29. September, LIVE ab 20.30 Uhr mit dem Gastspiel von Meister Brose Bamberg bei s.Oliver Würzburg.

Insgesamt überträgt SPORT1 bis zu 48 Livespiele in der Saison 2017/18, darunter 34 Spiele der Hauptrunde sowie bis zu 14 Begegnungen der Playoffs mit zwei ausgewählten Spielen der Finalserie. Regelmäßiger Sendeplatz in der Hauptrunde wird der Sonntag.

Nach dem Saisonauftakt s.Oliver Würzburg gegen Brose Bamberg am Freitag, 29. September, ab 20:30 Uhr zeigt SPORT1 am Tag der Deutschen Einheit – Dienstag, 3. Oktober – ab 20.30 Uhr die Free-TV-Premiere der Oettinger Rockets: Der Aufsteiger empfängt Vizemeister EWE Baskets Oldenburg.

Weiter geht es am Sonntag, 8. Oktober, ab 19.15 Uhr mit dem Duell der Playoff-Anwärter MHP RIESEN Ludwigsburg gegen die FRAPORT SKYLINERS. Am 4. und 5. Spieltag ist SPORT1 jeweils beim Heimspiel von Bayern München live dabei: Am Freitag, 13. Oktober, steht ab 19.30 Uhr das Derby gegen s.Oliver Würzburg an, am Sonntag, 15. Oktober, empfangen die Münchner ab 19.15 Uhr die EWE Baskets Oldenburg zum Topspiel.

David gegen Goliath heißt es am Samstag, 21. Oktober, ab 18.00 Uhr, wenn ALBA Berlin die Oettinger Rockets zu Gast hat. Am Sonntag, 29. Oktober, steigt der BBL-Klassiker Brose Bamberg gegen ALBA Berlin – live ab 15.00 Uhr auf SPORT1.