19 Uhr LIVE auf SPORT1: Löwen drängen zurück an die Spitze

Sascha Moelders will mit dem TSV 1860 München den siebten Saisonsieg

Ex-Zweitligist TSV 1860 München ist makellos in die Regionalliga Bayern gestartet und hat zum Auftakt zwei Siege hingelegt. Besonders den Heimsieg über Wacker Burghausen und die Rückkehr ins Städtische Stadion an der Grünwalder Straße feierten die Löwen-Fans begeistert.

Kann das Team von Trainer Daniel Bierofka den Trend fortsetzen? Schon am Mittwoch, 26. Juli, ist 1860 beim TSV Buchbach gefordert. Mit einem Sieg mit mehr als drei Toren Differenz könnten die Löwen den ebenfalls optimal gestarteten 1. FC Schweinfurt von der Tabellenspitze verdrängen.

SPORT1 überträgt das Spiel in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball-Verband ab 18.55 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de ebenso wie die folgenden fünf Löwen-Partien (siehe Übersicht). Die Partie Buchbach – 1860 ist zudem via Facebook Live und Youtube zu sehen. Im Saisonverlauf sind weitere Livestream-Übertragungen von ausgewählten Begegnungen der Blauen geplant.

Geisterspiel gegen 1. FC Nürnberg II im kostenlosen Livestream

Auf der 360°-Sportplattform ist so auch das Geisterspiel gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg am Dienstag, 1. August, ab 13:55 Uhr im kostenlosen Livestream zu sehen. Den Zuschauer-Ausschluss hat das DFB-Sportgericht verfügt, nachdem es im Relegationspiel gegen Jahn Regensburg in der Allianz Arena zu einer längeren Spielunterbrechung durch die 1860-Anhänger gekommen war.


Die Regionalliga hat weiterhin auf SPORT1 ihr Zuhause

Die Sport1 GmbH hat Anfang Juli 2017 mit vier Fußball-Regionalliga-Trägern – Norddeutscher Fußball-Verband, Westdeutscher Fußballverband, Regionalliga Südwest GbR und Bayerischer Fußball-Verband – einen neuen, langfristigen Vertrag bis einschließlich der Saison 2020/21 geschlossen. Neuer Programm-Stammplatz für die Regionalliga wird der Montagabend – SPORT1 bietet den Fußballfans in Deutschland so auch künftig ihr liebgewonnenes Montagspiel im Free-TV.

Neue Moderatorin der Regionalliga-Liveübertragungen wird Nele Schenker, das Kommentatoren-Team bilden Markus Höhner, Thomas Herrmann und Oliver Forster. An jedem Spieltag plant SPORT1 mindestens eine Begegnung live zu zeigen. Deutschlands führende 360°-Sportplattform wird die Regionalliga zudem auch auf ihren Online-, Mobile-, und Social-Media-Plattformen wie SPORT1.de sowie den SPORT1 Apps begleiten und unter anderem Highlight-Clips der Partien präsentieren.

Die Spiele des TSV 1860 München in der Regionalliga Bayern auf SPORT1.de im Überblick:

  • TSV Buchbach - 1860 München (Mittwoch, 26. Juli ab 18.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de)
  • 1860 München - 1860 Rosenheim (Samstag, 29. Juli ab 13.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de)
  • 1860 München - 1. FC Nürnberg II (Dienstag, 1. August ab 13.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de)
  • SV Schalding-Heining - 1860 München (Samstag, 5. August ab 13.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de)
  • 1860 München - FV Illertissen (Freitag, 18. August ab 18.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de)
  • SV Seligenporten - 1860 München (Samstag, 26. August ab 15.55 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de)