SPORT1 US startet bei Magine TV

Pünktlich zum Kickoff der College-Football-Saison: SPORT1 US startet bei Magine TV
  • SPORT1 US zeigt US-amerikanische Sport-Highlights: NBA, NHL, MLB, NCAA College Football und Basketball sowie die IndyCar Series
  • SPORT1 US ab sofort im „Premium“-Senderpaket von Magine TV verfügbar mit nunmehr 79 Free- und Pay-TV-Sendern für 20,- Euro pro Monat

Ismaning, 1. September 2017 – Kickoff für die neue College-Football-Saison – und Touchdown für SPORT1 US bei Magine TV: Der Pay-TV-Sender ist ab sofort auch über Magine TV empfangbar, im „Premium“-Senderpaket von Magine TV mit nunmehr 79 Free- und Pay-TV-Sendern.

„Sports, Stars and Stripes“ – auf SPORT1 US
Der Pay-TV Sender bringt US-amerikanische Sport-Highlights nach Deutschland. Zu sehen sind die National Basketball Association (NBA) mit mindestens 110 Live-Spielen pro Saison – darunter alle Partien der NBA Finals, die National Hockey League (NHL) mit bis zu 150 Livespielen der Regular Season und Playoffs, pro Spielzeit mindestens 75 Spiele der Major League Baseball (MLB), hochklassiger College Football und Basketball aus der National Collegiate Athletic Association (NCAA) sowie Top-Motorsport mit der IndyCar Series – mit Höhepunkten wie dem berühmten 500-Meilen-Rennen von Indianapolis.

Programm-Highlights am Wochenende: Kickoff für College Football, Kampf um MLB Playoffs und Saisonfinale IndyCar Series
In den kommenden Tagen stehen auf SPORT1 US gleich zahlreiche Highlights auf dem Programm: Die College-Football-Saison startet am Samstag, 2. September, auf SPORT1 US mit einem „Triple-Header“ – ab 18:00 Uhr treffen die Penn State Nittany Lions auf die Akron Zips, bevor sich ab 21:30 Uhr die Michigan Wolverines und die Florida Gators gegenüberstehen. Ab 02:00 Uhr folgt das mit Spannung erwartete Duell Florida State Seminoles gegen Alabama Crimson Tide – beide Teams zählen zu den Topfavoriten auf den Titel.
In der MLB tobt der Kampf um die Playoff-Plätze: Noch im Rennen sind auch die Milwaukee Brewers, die am Montag, 4. September, bei den Cincinnati Reds antreten – live auf SPORT1 US.
Auch die IndyCar Series geht in die letzte Saisonphase: Das vorletzte Rennen des Jahres – den Grand Prix at the Glen – überträgt SPORT1 US am Sonntag, 3. September, ab 19:00 Uhr live.

Die Sendezeiten der einzelnen Programm-Highlights auf SPORT1 US auch in der Übersicht auf SPORT1.de.

Die Senderpakete von Magine TV – „Premium“ mit SPORT1 US
Auf Magine TV sind 28 Sender immer kostenlos verfügbar, inklusive aller öffentlich-rechtlichen Sender. Für die ganze Free- und Pay-TV-Vielfalt kann man auf folgende Senderpakete upgraden:

  • „Basic“ – mit allen in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern wie RTL, Sat.1, ProSieben, VOX, kabel eins – 37 Sender insgesamt, 20 davon in HD, für 10€/Monat
  • „Premium“ – mit allen in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern und Pay TV-Sendern wie TNT Film, Sony Channel, Universal Channel HD, AXN HD, Silverline TV HD, SPORT1 US, MOTORVISION TV und vielen mehr – 79 Sender insgesamt, über 30 davon in HD, für 20,- Euro pro Monat.

Alle Senderpakete von Magine TV können sieben Tage getestet werden, sind ohne langfristige Vertragsbindung erhältlich und monatlich kündbar.

Hintergrund: So können Sportfans SPORT1 US empfangen
Der Pay-TV-Sportsender SPORT1 US wird neben der nun gestarteten Verbreitung über Magine TV aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Pay-TV-Plattformen von Vodafone, Unitymedia, Deutsche Telekom, A1 Telekom, UPC und Zattoo angeboten. Zudem ist SPORT1 US auch als TV Stream einzeln oder zusammen mit SPORT1+ im „All-In-One-Paket“ auf SPORT1.de buchbar.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:
Sport1 GmbH l Sport1 Media GmbH
Michael Röhrig
Leiter Kommunikation
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. +49 (0)89 960 66-1210
E-Mail michael.roehrig@sport1.de

www.sport1.de