Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 17. November

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Der deutschen Nationalmannschaft genügt gegen Ex-Weltmeister Spanien ein Unentschieden, um sich als Gruppensieger für das Finalturnier der Nations League im Oktober 2021 zu qualifizieren. Mit einem Sieg im letzten Länderspiel des Jahres will sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw allerdings Rückenwind für die EM-Saison holen. Anstoß in Sevilla ist um 20.45 Uhr.

Der letzte Schritt zur U21-EM ist für den deutschen Nachwuchs wohl nur noch Formsache. Beim Spiel gegen Wales darf sich die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz sogar eine hohe Niederlage erlauben und wäre doch aller Wahrscheinlichkeit nach beim Turnier in Slowenien und Ungarn im kommenden Jahr dabei. Los geht's in Braunschweig um 18.15 Uhr.

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies stehen vor ihrem zweiten Gruppenspiel beim Saisonfinale in London bereits unter Druck. Das Duo aus Coburg und Köln braucht nach der knappen Niederlage zum Auftakt einen Sieg gegen die polnisch-brasilianische Kombination Lukasz Kubot/Marcelo Melo, um die K.o.-Runde im Blick zu behalten. Das Match in der o2-Arena beginnt um 13.00 Uhr.