Werbung

Sport-Club Freiburg peilt den Dreier an

Sport-Club Freiburg peilt den Dreier an
Sport-Club Freiburg peilt den Dreier an

Am Sonntag trifft der Sport-Club Freiburg auf Bayer 04 Leverkusen. Am Samstag wies der SC den VfL Bochum 1848 mit 2:0 in die Schranken. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Bayer ernüchternd. Gegen den 1. FSV Mainz 05 kassierte man eine 2:3-Niederlage. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Freiburg mit 3:2 gesiegt.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Sport-Club Freiburg holte daheim bislang sieben Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Die Mannschaft von Coach Christian Streich belegt mit 40 Punkten den vierten Tabellenplatz. Bisher verbuchte das Heimteam zwölfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SC.

Leverkusen holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Das Team von Coach Xabier Alonso Olano führt mit 27 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Bislang fuhr der Gast acht Siege, drei Remis sowie zehn Niederlagen ein.

Bayer 04 Leverkusen steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.