splendid medien AG: Goldene Zeiten für „De Nog Grotere Slijmfilm'

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: splendid medien AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
02.08.2021 / 11:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Goldene Zeiten für "De Nog Grotere Slijmfilm"

(Köln/Amsterdam, 02. August 2021) - Die Familienkomödie "De Nog Grotere Slijmfilm (De Grote Slijmfilm 2)" hat seit ihrem Start in der ersten Julihälfte bereits die 100.000 Besuchermarke überschritten und liegt weiterhin in den TOP 10 der niederländischen Kinocharts. Angesichts des Starts der Sommerferien in den Niederlanden rechnet das Management der Splendid Film B.V. damit, dass die Fortsetzung des bereits sehr erfolgreichen ersten Teils (260.000 Zuschauer in den niederländischen und belgischen Kinos Anfang 2020) ebenfalls auf dem besten Weg ist, dieses Potenzial zu erreichen.

YouTube-Star Slime Queen Bibi spielt wie im ersten Teil die Hauptrolle und freut sich über den "Gouden Film Award", mit dem das Dutch Film Festival (u.a. mit Unterstützung des Netherlands Film Fund) "De Nog Grotere Slijmfilm" als niederländischen Film mit mehr als 100.000 verkauften Kinotickets ausgezeichnet hat.

Die Realisierung von "De Nog Grotere Slijmfilm" war mit dem niederländischen Produktionspartner NewBe vorgenommen worden. In dieser Konstellation entstand auch die erfolgreiche "MISFIT"-Filmreihe sowie die erste Staffel der gleichnamigen Netflix Originalserie. Netflix hat sich auch die Lizenzrechte der beiden Slijmfilme gesichert.

Weitere Bilder sowie Informationen zum Film finden Sie über die YouTube-, Instagram- und TikTok-Kanäle zu "De Nog Grotere Slijmfilm".

Über Splendid
Die Splendid Medien AG ist ein mittelständisch geprägter, integrierter Medienkonzern, der vorwiegend im deutschsprachigen Europa und in den Benelux-Ländern agiert. Die Gruppe vermarktet Filme und Unterhaltungsprogramme im Kino, Home Entertainment und im Fernsehen/SVoD, produziert TV-Programme und Filme und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für die Film- und Fernsehindustrie mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung und Synchronisation.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Splendid Medien AG
Karin Opgenoorth
Lichtstr. 25
50825 Köln
Tel.: 0221-95 42 32 99
karin.opgenoorth@splendid-medien.com
www.splendidmedien.com




Kontakt:
Splendid Medien AG
Investor Relations
Karin Opgenoorth
Lichtstr. 25
50825 Köln
Tel.: 0221-95 42 32 99
karin.opgenoorth@splendid-medien.com


02.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

splendid medien AG

Lichtstr. 25/Eingang F

50825 Köln

Deutschland

Telefon:

+49 (0)221 9542 32 99

Fax:

+49 (0)221 9542 32 613

E-Mail:

info@splendid-medien.com

Internet:

www.splendidmedien.com

ISIN:

DE0007279507

WKN:

727950

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1223240


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.