Spielt der FC Bayern zukünftig in Grau?

SPORT1

Nachdem am Samstag bereits das wohl neue Heimtrikot des FC Bayern geleaked wurde, sind nun auch Fotos des zukünftigen Auswärts-Jerseys aufgetaucht.

Spielt der FC Bayern zukünftig in Grau?

Spielt der FC Bayern in der Saison 2020/2021 auswärts in grau?

Nachdem bei Footy Headlines am Samstag bereits das beinahe komplett in rot gehaltende Heimtrikot aufgetaucht war, wurden auf dem Portal nun erste Bilder des Auswärtstrikots veröffentlicht.

Bayern-Auswärtstrikot mit Rundkragen

Demnach ist das Auswärtstrikot anders als in dieser Saison nicht mehr weiß, sondern fast komplett in Grau gehalten. Die Applikationen wie Logo und Sponsoren sind in oranger Farbe.

Lesen Sie auch: Hoeneß hofft bei Sané-Transfer auf Schnäppchenpreis

Im Gegensatz zum Heimtrikot weist das ebenfalls sehr klassisch gehaltene Auswärtstrikot zudem einen weißen Rundkragen auf.

Trikot soll ab Juli erhältlich sein

Wie bereits beim Heimtrikot sind an den Seiten der Jerseys auch hier drei weiße Adidas-Längsstreifen zu sehen.

Laut dem Online-Portal, welche in der Vergangenheit mit seinen verfrühten Trikot-Ankündigungen oft richtig lag, soll das Auswärtstrikot ab Juli erhältlich sein und einen UVP von 90 Euro haben.

Bundesliga: Co-Trainer: FCB-Stars überstimmten Pep

Die Fans der Bayern werden jedenfalls hoffen, dass die Mannschaft auf dem Feld trotz der Farbänderung auch zukünftig eher an ein weißes Ballett als an eine graue Maus erinnert.

VIDEO: Hygienetipps von Lewandowski, Kimmich und Co.