Spielabsage! Corona verhindert FSV-Gastspiel bei den Bayern

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Das Montagsspiel am 14. Spieltag der 3. Liga zwischen den FC Bayern Amateuren und dem FSV Zwickau muss ab gesagt werden.

In der laufenden Woche wurden vier FSV-Spieler positiv auf Corona getestet, weswegen das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau eine Trainings- und Wettkampfsperre für insgesamt 18 Spieler der Sachsen verhängt hat. Diese gilt bis zum 18. Dezember.

Damit ist auch das Spiel am 15. Spieltag gegen den FC Ingolstadt von der Sperre betroffen und muss abgesagt werden. (SERVICE: Alle Ergebnisse und Spiele)

Die Entscheidung der Absage traf der DFB auf Grundlage von Paragraf 15 der Druchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung. Alle beteiligten Klubs wurden bereits informiert.

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Sowohl die Bayern Amateure als auch der FSV Zwickau stehen mit zwölf Punkten im Abstiegskampf. (SERVICE: Tabelle der 3. Liga) Die Münchner kämpfen dabei gegen eine Serie von vier Niederlagen in Folge.

Den Zwickauern gelang zuletzt am 12. Spieltag ein 1:1 bei Viktoria Köln. Das Spiel am 13. Spieltag beim SC Verl war ebenfalls abgesagt worden.