Spektakuläres Zusammentreffen: Kitesurfer fährt über Buckelwal

Diese Begegnung im kalifornischen Ozean wird ein Kitesurfer wohl nicht so schnell vergessen: Er fuhr versehentlich über einen Buckelwal. Ein Video hat diesen spektakulären Moment eingefangen.

Eigentlich schien es ein ruhiger Wellenritt für den Kitesurfer Andrei Grigoriev zu sein – bis er plötzlich auf ein Hindernis der besonderen Art stieß. Im Ozean nahe dem US-amerikanischen Crissy Field Beach traf Grigoriev nämlich auf einen Buckelwal.

Das Video zeigt genau den Moment, in dem der Kitesurfer auf den Meeresgiganten trifft. (Bild: Screenshot Caters)

Ein Video zeigt den genauen Moment der Kollision des Surfers mit dem Meeresriesen. „Ich kam gerade vom Strand, als etwas mein Board von unten berührte. Fünfzehn Sekunden lang hatte ich das Gefühl, dass da etwas unter mir war, bis der Wal genau vor mir aus dem Wasser sprang“, zitiert der „NZ Herald“ den Surfer.

Es sind spektakuläre Bilder: Man sieht deutlich, wie das Brett über den Rücken des plötzlich emporkommenden Wales gleitet, ehe Grigoriev mit einer Handbewegung sein Erstaunen zeigt. Der Kitesurfer erklärte „Caters“, dass er zuvor noch nie einen Wal gesehen habe. Das Video könnte vielleicht schockierend wirken, er habe jedoch keine bösen Absichten dem Wal gegenüber gehabt. Das Ganze, so Grigoriev, sei reiner Zufall gewesen.