Specifica gibt Vertrag mit Sanofi über die Übertragung der Antibody Discovery Platform bekannt

SANTA FE (New Mexico, USA), June 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Specifica, ein privat geführtes Unternehmen für Antikörpertechnik mit Schwerpunkt auf innovativen In-vitro-Antikörperbibliotheken und Hilfsmitteln zu ihrer Entdeckung, hat heute einen Vertrag mit dem global tätigen Gesundheitsunternehmen Sanofi bekannt gegeben, nach dem die patentierte Antibody Discovery Platform der dritten Generation von Specifica auf Sanofi übertragen wird. Das umfassende Technologietransferpaket wird die Integration der Plattform der dritten Generation von Specifica auf die Programme von Sanofi für die Entdeckung von Antikörpern ermöglichen.

„Wir sind hocherfreut, dass wir mit Sanofi und seinen Spitzenteams zusammenarbeiten und dafür unsere komplette Plattform für die Entdeckung von Antikörpern über eine Kombination aus Bibliotheken der dritten Generation, Lösungen für die Optimierung von Antikörpern und integrierte Hilfsmittel zu ihrer Entdeckung bereitstellen können", sagte Ken Sharples, CEO und Mitbegründer von Specifica. „Wir freuen uns auf die Umsetzung unserer Kooperation mit Sanofi, wenn das Unternehmen die Entwicklung lebensverändernder Behandlungsmöglichkeiten weiter verfolgt."

Die Antikörperbibliotheken der dritten Generation von Specifica kombinieren die Verwendung von klinisch validierten Antikörperrahmenwerken mit kompatiblen Bindungsschleifen (CDRs) von natürlichen menschlichen Antikörpern, denen die Sequenzverbindlichkeiten zur Verbesserung der Entwicklungsfähigkeit fehlen. Die Entdeckungsplattform der dritten Generation liefert durchgängig eine große Vielfalt an spezifischen und entwicklungsfähigen Antikörpern mit sehr hohen Affinitäten und vermeidet so nachgelagerte Engpässe bei der Hit-to-Lead-Optimierung, etwa durch Affinitätsreifung oder Optimierung der Entwicklungsfähigkeit.

Über Specifica

Specifica ist ein wachstumsstarkes Unternehmen für Antikörpertechnik, das auf die Erstellung außergewöhnlicher Antikörperbibliotheken spezialisiert ist und Sequenzierung der nächsten Generation für die Qualitätskontrolle bei sämtlichen Schritten von Konstruktion und Validierung nutzt. Die patentierte Generation 3 Antibody Library Discovery Platform von Specifica liefert arzneimittelähnliche Antikörper direkt von Selektionen, was den Bedarf an nachgelagertem Affinitäts- und biophysikalischem Engineering minimiert. Specifica liefert seinen Partnern exklusive Bibliotheken, die jeweils auf Grundlage einer einzigartigen Spenderdiversität erstellt wurden, die für keine andere Bibliothek genutzt wird, und stellt so sicher, dass jede dieser Bibliotheken der dritten Generation einmalig bleibt. Specifica bietet Plattformen für Antikörperbibliotheken in den Formaten Fab, scFv und VHH an. Neben der Konzeption von Antikörperbibliotheken im eigenen Unternehmen arbeitet Specifica eng mit Partnern zusammen, um kundenspezifische Bibliotheken zu entwickeln, in denen wesentliche Elemente den Bedürfnissen der Partner entsprechend optimiert werden. Der Zugriff auf die Leistungsstärke der Gen-3-Plattform ist durch die Beauftragung von Specifica mit der Durchführung von Kampagnen zur Entdeckung und Optimierung von Antikörpern oder durch den kompletten Transfer der Plattformtechnologie möglich. Außerdem hat Specifica über seinen Softwarepartner OpenEye kürzlich AbXtractTM eingeführt, eine leistungsstarke Suite mit Hilfsmitteln für Antikörper-Informatik. Specifica hat seinen Hauptsitz in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico.

Weitere Informationen finden Sie auf www.specifica.bio oder folgen Sie Specifica auf Twitter und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220602005135/de/

Contacts

Medienarbeit
Andrew Bradbury | +1 505 216 2434 abradbury@specifica.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.