Sparta AG: Halbjahresergebnis 2017

Sparta AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

11.07.2017 / 19:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Halbjahresergebnis 2017

Hamburg, 11. Juli 2017

Die Sparta AG schloss das erste Halbjahr 2017 mit einem Nettoergebnis in Höhe von TEUR 6.657 (Vorjahr: TEUR 2.930) ab. Damit ergibt sich zum 30.06.2017 ein Eigenkapital nach HGB in Höhe von TEUR 65.904 (31.12.2016: TEUR 59.247).

Spartas primäre Zielgröße ist die langfristige Steigerung des wirtschaftlichen Reinvermögens. Die Gesellschaft betrachtet hierbei vorrangig Fünfjahreszeiträume, in denen im Durchschnitt pro Jahr eine zweistellige Rendite angestrebt wird.

In den letzten fünf Jahren - also den Jahren 2012 bis 2016 - erzielte Sparta durchschnittlich eine Rendite in Höhe von 17,4% p.a. Auch das erste Halbjahr 2017 entwickelte sich sehr ansprechend. Die Gesellschaft geht dennoch davon aus, dass die durchschnittliche Fünfjahres-Rendite der Jahre 2013 bis 2017 zwar im zweistelligen Bereich aber unterhalb des Wertes der Jahre 2012 bis 2016 liegen wird.

Der vollständige Halbjahresbericht 2017 ist ab dem 13. Juli 2017 auf der Homepage der Sparta AG unter www.sparta.de abrufbar.

Der Vorstand

 


11.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sparta AG
Brook 1
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040-374110-20
Fax: 040-374110-10
E-Mail: info@sparta.de
Internet: www.sparta.de
ISIN: DE000A0NK3W4
WKN: A0NK3W
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market (Basic Board) in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this