Spaniens Konservative wittern Morgenluft für Machtwechsel

Die spanischen Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez haben bei den Regionalwahlen in Andalusien eine deutliche Niederlage hinnehmen müssen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.