Spahn schließt Grenzkontrollen in anderen Regionen nicht aus

"Wir können nicht ausschließen, dass es woanders dazukommt": Nach der Ankündigung der Bundesregierung, Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol in österreich einzuführen, schließt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn weitere Einreisebegrenzungen zu anderen Virusmutationsgebieten nicht aus.