Spahn: Corona-Impfungen beim Arzt "spätestens Mitte April"

Laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sollen die niedergelassenen Ärzte in Deutschland spätestens Mitte April "routinemäßig in die Corona-Impfkampagne einbezogen werden". Das sagte er in Berlin.