SpaceX: Geheime Mission

SpaceX hat erfolgreich den ersten Raketenstart des Jahres absolviert. Die Trägerrakete Falcon 9 hob vom Weltraumflughafen in Cape Canaveral ab und transportierte eine geheime Ladung der US-Behörden in eine erdnahe Umlaufbahn.

Die Mission trug den Namen Zuma, weitere Details zur Fracht der Rakete wurden nicht bekannt. Die wiederverwendbare Trägerrakete landete rund acht Minuten nach dem Start wieder im vorgesehenen Bereich in Florida.

Damit gelang bereits die 21. Landung einer wiederverwendbaren SpaceX-Rakete. Für Ende dieses Jahres plant das private US-amerikanische Raumfahrtunternehmen für zwei Weltraumtouristen einen bemannten Flug um den Mond.