Spaß bei der Geburt: Lustiger Hebammen-Tanz

Hebamme Martyna aus dem Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss kam bei einer Entbindung auf eine kreative Idee: Warum nicht gegen den Schmerz antanzen? Gemeinsam mit ihrer hochschwangeren Patientin schwingt sie im Kreißsaal die Hüften. Mit Erfolg: 30 Minuten später war das Baby da.