"Solo": Ron Howards "Star Wars"-Spin-off ist im Kasten

redaktion@spot-on-news.de (stk/spot)
Möge der Drehschluss mit dir sein: Mit dem Spin-off "Solo" ist nun der nächste Streifen aus dem "Star Wars"-Universum im Kasten.

Wohl noch nie wurde der Begriff "Solo" mit einem Feuerwerk gefeiert. Genau das hat nun aber Filmemacher Ron Howard (63) getan. Anlass war aber selbstverständlich nicht das Junggesellendasein, sondern die Tatsache, dass sein mit Spannung erwartetes "Star Wars"-Spin-off über den jungen Weltraum-Recken Han Solo fertig abgedreht ist.

"Es ist im Kasten. Vielen Dank an einen außergewöhnlichen Cast samt Crew für diese unglaubliche Erfahrung" - diese Danksagung veröffentlichte der Regisseur bei Twitter. Dazu gab es noch den Schnappschuss eines sichtlich glücklichen Howards vor einem Feuerwerk.

In die Rolle des jungen Han Solo wird Alden Ehrenreich (27, "Beautiful Creatures") schlüpfen. Ebenfalls mit dabei sind unter anderem Woody Harrelson (56) und "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (30). "Solo" soll im Mai 2018 in die Kinos kommen. Zuvor steht für die "Star Wars"-Fans aber noch ein anderes Highlight an. Am 14. Dezember 2017 startet "Star Wars: Die letzten Jedi" in Deutschland.

Foto(s): Kathy Hutchins / Shutterstock.com