"Warum sollte Trapp zu den Bayern gehen?"

Wen holt der FC Bayern als Ersatz für Manuel Neuer?

Die Münchner Nummer eins hat sich im Urlaub den Unterschenkel gebrochen und fällt für den Rest der Saison aus. Die Verantwortlichen des Rekordmeisters suchen einen gestandenen Keeper, nachdem Alexander Nübel abgewunken hat.

Nach Informationen der Bild sollen die Münchner bei der Berateragentur Sports360 von Volker Struth nach Kevin Trapp gefragt haben. Die Spur zu Trapp ist laut SPORT1-Informationen aber nicht heiß.

Trapp zu Bayern? Berater verwundert

Für Jörg Neblung, ebenfalls einer der angesehensten deutschen Berater, würde dieser Transfer ohnehin keinen Sinn ergeben.

„Alexander Nübel zurückzuholen, würde bedeuten, dass die Bayern plötzlich eine klare Priorität auf den jungen Torhüter setzen. Damit würde man das ganze Schema rund um Manuel Neuer infrage stellen“, sagte er der Sportschau zum Keeper-Casting: „Das andere ist Kevin Trapp: Warum sollte er in einer Phase, in der er blendend dasteht mit Eintracht Frankfurt, zu den Bayern gehen und darauf warten, bis Manuel Neuer wieder fit wird oder nicht?“

Stattdessen gilt Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach als Favorit. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Neblung war mit Bayern im Austausch

„Mit Yann Sommer hätte ich auch nicht richtig gerechnet, weil er in Mönchengladbach eigentlich sehr gut aufgehoben ist und sich einen Status erarbeitet hat, den nicht viele Spieler haben“, findet Neblung, zu dessen Klienten unter anderem der im Sommer zu Manchester City gewechselte Stefan Ortega gehört. Er gibt aber zu, dass er sehr genau hinschaut bei diesem Thema. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

„Wir sind alle sehr gespannt. Zumal ich mit den Bayern bis vor kurzem noch im Austausch war. Da war noch ein ganz anderes Profil gefordert. Alles war auf Manuel Neuer zugeschnitten. Das ist nicht so gut, weil wir jetzt sehen: Es wird sehr schwierig, jemanden zu verpflichten. Und wenn ich Qualität haben will, dann wird das einiges an Geld kosten.“ (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Er fügt an: „Viele Vereine neigen dazu, auf der Torhüterposition zu sparen. Das ist ein riesengroßer Fehler, weil es eine absolute Schlüsselposition im Spiel ist. Ich bin sehr gespannt, was bei den Bayern passieren wird. Es wird momentan aber auch viel Unsinn geschrieben.“

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga

Bundesliga Highlight-Videos

Statistiken der Bundesliga