Solide 3,4 % Dividendenrendite gefällig? Dann kennst du hoffentlich die Aktie von Walgreens Boots Alliance!

Andre Kulpa, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Investieren Dividenden Aktie

Als Investor hat man es ja bekanntlich nicht immer leicht. Vor allem dann nicht, wenn es darum geht, welche Aktien letztendlich den Weg ins Depot finden sollen. So unüberschaubar ist das Angebot an der Börse. Viele Anleger bevorzugen deshalb eine bestimmte Strategie. Dies macht die Investmententscheidungen in der Regel etwas einfacher, da viele Werte dann ja schon einmal durch das Raster fallen.

Nicht wenige Investoren setzen bei der Aktienanlage beispielsweise auf Dividendenaktien. Der Hintergrund dafür ist meistens, sich mit den Gewinnausschüttungen einen zusätzlichen passiven Geldstrom aufzubauen. Dabei kann es hilfreich sein, sich auf Werte zu konzentrieren, die eine recht solide Dividendenpolitik aufweisen. Viele solcher interessanten Titel sind in den USA zu finden. Genau wie die Firma Walgreens Boots Alliance (WKN: A12HJF), mit der wir uns im heutigen Artikel einmal kurz beschäftigen.

Hierbei handelt es sich um die größte US-amerikanische Apothekenkette, die im Jahr 2015 aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen Walgreens und Alliance Boots entstanden ist. Um sich die Größe des Konzerns vorstellen zu können, möchte ich an dieser Stelle anführen, dass er stolze 180.000 Apotheken in 20 Ländern mit medizinischen Produkten bzw. Medikamenten beliefert.

Kommen wir zur Dividende

Wie viele andere amerikanische Unternehmen zahlt auch Walgreens Boots Alliance seine Gewinnbeteiligung viermal im Jahr an seine Aktionäre aus und kann hierbei auf eine lange Tradition zurückblicken. Denn schon seit 88 Jahren wird eine Dividende an die Investoren überwiesen und bereits seit 45 Jahren wird diese nun schon ohne Unterbrechung angehoben. Alleine in den letzten zehn Jahren ist die Quartalsdividende um insgesamt 167 % angestiegen.

Aktuell fließen jedes Quartal 0,4675 US-Dollar je Aktie in die Taschen der Aktionäre. Auf ein Jahr hochgerechnet kommt man so in den Genuss einer Dividendenzahlung von insgesamt 1,87 US-Dollar je Anteilsschein. Legt man den aktuellen Kurs der Walgreens-Aktie zugrunde, so lässt sich eine recht interessante Dividendenrendite von 3,44 % ermitteln. Doch sollte der Konzern die nächsten Jahre seine Ausschüttung weiter anheben, könnte sich die persönliche Dividendenrendite natürlich immer noch etwas weiter erhöhen.

Ein Blick auf die Aktie

Die Papiere von Walgreens Boots Alliance haben im vergangenen ganz von Corona geprägten Jahr sichtliche Probleme an den Tag gelegt. Erst mit Beginn des neuen Jahres sind sie in eine kleine Aufwärtsbewegung übergegangen. Derzeit notieren sie mit 54,30 US-Dollar (03.05.2021) immerhin 31 % höher als noch Anfang Januar. Doch der aktuelle Wert liegt immer noch sehr weit unter dem absoluten Höchstkurs, der bereits am 13.12.2016 mit 87,73 US-Dollar erreicht wurde.

Die Walgreens-Aktie hat also durchaus noch Nachholbedarf. Und ich denke, dass man hier durchaus positiv eingestellt sein kann. Denn nachdem das Unternehmen im zweiten Geschäftsquartal besser als erwartet abgeschnitten hat, wurde man auch gleich für das gesamte Geschäftsjahr etwas optimistischer. Konkret erwartet die Führungsspitze hier nun beim bereinigten Gewinn je Aktie auf Basis konstanter Wechselkurse einen Anstieg im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich. Zuvor war man an dieser Stelle nur von einer Steigerung im niedrigen einstelligen Prozentbereich ausgegangen.

Walgreens Boots Alliance könnte also in der nächsten Zeit noch mehr zu bieten haben als nur eine solide Dividende. Auch der Aufwärtstrend der Aktie könnte uns unter Umständen noch etwas länger erhalten bleiben. Wer also noch einen internationalen Wert mit einer interessanten Dividende und etwas Kursfantasie sucht, könnte mit der Walgreens-Aktie also eventuell gerade fündig geworden sein.

Der Artikel Solide 3,4 % Dividendenrendite gefällig? Dann kennst du hoffentlich die Aktie von Walgreens Boots Alliance! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021