Solange Knowles muss Konzert wegen Krankheit absagen

Solange Knowles muss Konzert wegen Krankheit absagen

Eigentlich sollte Solange Knowles an Silvester beim Afropunk Festival in Südafrika auftreten. Doch nun hat die Sängerin das Konzert aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.

Auf Instagram teilte Solange Knowles die Nachricht mit ihren Fans. Wie sie schrieb, werde sie bereits seit fünf Monaten wegen einer Störung des autonomen Nervensystems behandelt. "Es ist ein Weg, der nicht leicht für mich ist. Manchmal fühle ich mich toll, manchmal fühle ich mich überhaupt nicht toll."

Es sei eine "komplizierte Diagnose" und die Ärzte hätten ihr abgeraten, zum jetzigen Zeitpunkt die Strapazen eines so langen Fluges plus anschließendem Konzertauftritt auf sich zu nehmen, erklärte Solange Knowles weiter. Eine Tatsache, die sie sehr traurig mache: "Ich kann nicht in Worte fassen, wie traurig ich bin und wie sehr es mir leid tut, dass es mir unmöglich ist, für euch an diesem Silvesterabend zu performen."

Doch Solange Knowles zeigt sich in ihrem Instagram-Beitrag zuversichtlich, dass sie ihren Auftritt bei dem Musikfestival nachholen kann. Unter welcher Erkrankung die 31-Jährige genau leidet, offenbarte sie nicht. Viele Fans zeigen auf alle Fälle volles Verständnis für die Entscheidung und wünschen der Musikerin gute Besserung, wie unzählige Kommentare zeigen.