Sofinnova Partners gibt die Beförderung von Michael Krel zum Partner des Industrial Biotechnology Teams bekannt

Sofinnova Partners, eines der führenden europäischen Risikokapitalunternehmen mit Spezialisierung auf Life Sciences, gab heute die Beförderung von Michael Krel, PhD, zum Partner des Industrial Biotechnology Teams bekannt. In seiner bisherigen Funktion als Teamleiter konzentrierte sich Krel auf Early-Stage-Transaktionen in Europa und Nordamerika.

„Mit dieser Beförderung würdigen wir die ausgezeichneten Kompetenzen von Michael im Bereich der industriellen Biotechnologie und stärken die Führungsrolle von Sofinnova Partners in diesem aufstrebenden Sektor", so Denis Lucquin, Managing Partner von Sofinnova Partners. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Michael in seiner neuen Funktion und sind überzeugt, dass seine wertvolle Erfahrung und sein umfassendes fachliches Know-how unsere Pionierarbeit auf diesem Fachgebiet weiter voranbringen werden."

Krel ergänzte: „Ich empfinde meine Arbeit für dieses Unternehmen als Privileg und bin stolz, einen Beitrag zu seiner Entwicklung im Bereich der industriellen Biotechnologie geleistet zu haben. Ich freue mich darauf, unsere Arbeit auf diesem wichtigen Fachgebiet fortzusetzen, und bin gespannt auf die potenziellen, weltweiten Ergebnisse dieser Investitionen."

Industrial Biotech, das Franchiseunternehmen von Sofinnova Partners, richtet sich an Startups mit spezifischem Schwerpunkt auf synthetischer Biologie, Lebens- und Futtermitteln, Landwirtschaft, Werkstoffe und Chemikalien und repräsentiert ein verwaltetes Kapital von über 200 Millionen Euro.

Krel nahm seine Tätigkeit für Sofinnova Partners 2013 als Senior Associate auf und war seitdem für die Investitionen des Risikokapitalunternehmens in industrielle Biotechnologie verantwortlich. Krel ist Beobachter im Vorstand von Comet Bio und Vorstandsmitglied von EnobraQ sowie von Afyren.

Vor seinem Wechsel zu Sofinnova Partners war Krel in verschiedenen Startups im Bereich der industriellen Biotechnologie für die Unternehmensentwicklung tätig. Außerdem fungierte Krel als Berater bei strategischen und organisatorischen F&E-Fragen.

Krel hat einen Abschluss in Ingenieurswissenschaften der Ecole Polytechnique und einen Doktortitel in organischer Chemie der Universität Paris X Orsay.

Über Sofinnova Partners

Sofinnova Partners ist ein führendes europäisches Risikokapitalunternehmen mit Spezialisierung auf Life Sciences. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, und Niederlassungen in London und Mailand vereint ein Team von 40 Fachleuten aus ganz Europa, den USA und Asien. Das Unternehmen konzentriert sich an der Seite visionärer Unternehmer auf Technologien, die einen Paradigmenwechsel herbeiführen könnten. Sofinnova Partners investiert entlang der gesamten Life-Sciences-Wertschöpfungskette als Lead- oder Ankerinvestor, angefangen bei Neugründungen bis hin zu Late-Stage bzw. börsennotierten Unternehmen. In mehr als 45 Jahren hat es fast 500 Unternehmen mitfinanziert und Marktführer auf der ganzen Welt geschaffen. Heute verwaltet Sofinnova Partners ein Vermögen von mehr als 2 Milliarden Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sofinnovapartners.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200115005567/de/

Contacts

Presse:
Medien:
Kate Barrette
RooneyPartners LLC
+1 212 223 0561
kbarrette@rooneyco.com

Frankreich
Anne Rein
S&I
+33 6 03 35 92 05
anne.rein@strategiesimage.com