1 / 10

1. Regelmäßig lüften

Nichts wirkt uneinladender als miefige, stickige Luft im Badezimmer. Nicht nur wegen des Geruchs, sondern auch um die Gefahr der Schimmelbildung zu verringern, solltet ihr diesen Raum unbedingt regelmäßig durchlüften, vor allem direkt nach dem Duschen oder Baden.

Credits: homify / Polygon arch&des

So wirkt dein Badezimmer immer frisch und aufgeräumt

Das Badezimmer ist ein Raum, in dem Hygiene und Wohlbefinden besonders wichtig sind. Damit ihr euch in eurer eigenen kleinen Wellnessoase wirklich immer rundum wohlfühlt – und natürlich auch eure Gäste –, haben wir euch heute ein paar einfache Tipps mitgebracht, mit denen euer Bad immer frisch und aufgeräumt bleibt.