So sehen Sie heute Freiburg, Union und Köln kostenlos

Der SC Freiburg startet in der Europa League gegen Qarabag Agdam aus Aserbaidschan. Ab 21.00 Uhr läuft das Spiel der Breisgauer live auf RTL.

Das Spiel von Union Berlin gegen Royale Union St. Gilliose und auch die Partie vom 1. FC Köln, die zu Gast sind beim OGC Nizza sind jedoch nur beim kostenpflichtigen Streamingdienst RTL+ zu sehen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League).

Europa League Heute: So können Sie die Paywall umgehen

Mit einem 30 tägigen Probeabonnement von RTL+ können sich Fußballfans eine kostenlose Testphase sichern. Damit sind die Spiele der Europa League sowie der Conference League bis zum Ende des Probemonats kostenfrei zu sehen. Nachdem die Testphase endet, kostet das Weiterschauen aber 4,99 Euro pro Monat. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League).

Europa League LIVE: Die Spiele mit deutscher Beteiligung im Liveticker

Anderweitig können Sie die Spiele im SPORT1-Liveticker verfolgen:

Freiburg und Union mit Favoritenrolle - Köln ohne Baumgart

Beide Klubs spielen bisher eine hervorragende Saison und sind in absoluter Topform. Der SC Freiburg trifft in seinem ersten Spiel der Gruppe G auf Qarabağ Ağdam aus Aserbaidschan, die sich ungeschlagen in der Liga ebenfalls in Top-Verfassung befinden.

Der 1. FC Union Berlin spielt gegen Union St. Gilliose, die in Grupp D eine Underdog-Rolle übernehmen könnten. Die Belgier sind erst im vergangenen Jahr ins belgische Oberhaus zurückgekehrt und stehen auf Platz Fünf der Jupiter Pro League.

Die Kölner müssen gegen das favorisierte Team aus Nizza ohne ihren Trainer Steffen Baumgart bestehen, der aufgrund einer Sperre aus dem Playoff-Rückspiel bei Fehervar FC von der Tribüne aus zuschauen muss. Co-Trainer André Pawlak , der Baumgart vertritt, zeigt sich vor der Partie dennoch selbstbewusst.

„Wir haben genug Selbstvertrauen, um überall hinzufahren und auch gewinnen zu wollen. Wir wollen in Nizza siegen.“