1 / 7

Vorher nochmal ausgiebig gießen

Direkt vor Abfahrt in den Urlaub solltet ihr eure Balkonpflanzen noch einmal kräftig wässern und so den Wasserspeicher der Erde ausnutzen. Mehr ist in diesem Fall ganz klar mehr. Seid also nicht geizig mit dem Wasser. Wenn die Erde komplett durchnässt ist, halten die meisten Pflanzen mehrere Tage, ohne auszutrocknen. Wichtig: Überschüssiges Wasser muss dennoch ablaufen können, damit die Wurzeln nicht anfangen zu faulen.

Credits: homify / Woolly Pocket

So rettet ihr eure Balkonpflanzen über die Urlaubszeit

Endlich ist es so weit: Der langersehnte Sommerurlaub steht vor der Tür, wir packen unseren Koffer und springen ins Auto oder ins Flugzeug, um endlich mal wieder so richtig zu entspannen. Was für uns die schönste Zeit des Jahres ist, wird für unsere Balkonpflanzen allerdings schnell zur Härteprobe und Durststrecke. Damit ihr euch bei eurer Rückkehr über eine putzmuntere, quicklebendige Balkonoase freuen könnt, haben wir euch heute einige Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen eure Pflanzen euren Urlaub problemlos überstehen.