1 / 10

ANGELA MERKEL

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übermittelte der spanischen Regierung ihr Beileid. Deutschland sei „dem spanischen Volk in dieser schweren Stunde eng verbunden“, schrieb Regierungssprecher Steffen Seibert auf Twitter. In einem vorherigen Tweet hatte er im Namen der Bundesregierung betont: „In tiefer Trauer sind wir bei den Opfern des widerwärtigen Anschlags in Barcelona – in Solidarität und Freundschaft an der Seite der Spanier.“ (Bild: AP Photo)

So reagiert die Politik auf den Terroranschlag in Barcelona

Mit Entsetzen und Mitgefühl, aber auch kämpferisch haben Politiker auf den Terroranschlag in Barcelona reagiert. US-Präsident Donald Trump sorgte allerdings umgehend wieder für einen Eklat. Auch aus dem Iran kamen Solidaritätsbekundungen.