​​​​​​​So könnte das Huawei Mate 10 aussehen

Thaddeus Herrmann
So könnte das Huawei Mate 10 aussehen



Huawei wird am 16. Oktober das Mate 10 in München vorstellen, ein Smartphone, auf das bereits von vielen sehnsüchtig erwartet wird – die Mate-Reihe gehört zum Interessantesten, was das Unternehmen im Portfolio hat. @onleaks hat nun Bilder auf Twitter veröffentlicht, die das Telefon zwar nicht in freier Wildbahn zeigen, dafür aber die aktuelle Gerüchteküche visuell zusammenfassen und abbilden.

Demnach hat das Smartphone folgende Maße: 150,2 x 77,5 x 8,4 mm. Auf der Rückseite dominiert die Dualkamera, die Rückseite scheint aus Glas und ist sanft gekurvt, der Rahmen aus Metall. Mit welchem Prozessor das Mate 10 ausgestattet sein wird, scheint klar.

Welche Features - neben der KI - der aktuell zweitgrößte Hersteller von Smartphones weltweit dem Mate 10 noch verpassen wird, klärt sich dann knapp sechs Wochen – spätestens. Ein 5,9" großes Display gilt als sicher, die gleiche Größe also wie beim Vorgänger.



OnLeaks (Twitter), Compareraja