So können an der Börse aus 1.000 US-Dollar 56,3 Millionen US-Dollar werden

·Lesedauer: 5 Min.
Gold
Gold

Die wichtigsten Punkte

  • Wenn du herausfinden willst, wie du eine große Summe Geld anhäufen kannst, musst du ein bisschen rechnen.

  • Die wichtigsten Faktoren sind, wie viel du investieren kannst, wie lange du investierst und wie schnell dein Geld wachsen wird.

  • Du wirst überrascht sein, was alles möglich ist.

Die meisten von uns wären gerne wohlhabend – wie auch immer wir das definieren. Im Idealfall sparen und investieren wir regelmäßig für den Ruhestand, weil wir wissen, dass die Sozialversicherung kein ausreichendes Einkommen für unseren Ruhestand bieten wird. Aber viele von uns sind nicht auf dem besten Weg, so viel zu sparen, wie sie voraussichtlich brauchen werden, und viele erwarten nicht, dass ihre Portfolios in beeindruckendem Maße wachsen werden.

Es ist jedoch möglich, viel mehr Wohlstand zu erreichen, als du dir vorgestellt hast. Hier siehst du ein extremes Beispiel, wie du aus 1.000 US-Dollar 56 Millionen US-Dollar machen könntest. (Andere, realistischere Szenarien werden dich wahrscheinlich trotzdem begeistern.)

Es kommt auf drei Faktoren an: Geld, Wachstumsraten und Zeit
Um herauszufinden, wie viel du bis zum Ruhestand anhäufen kannst, brauchst du nur ein paar einfache Berechnungen – und drei Faktoren:

  • Wie viel du regelmäßig investieren kannst

  • Wie viele Jahre dein Geld wachsen kann

  • Wie schnell dein Geld wachsen wird

Die folgende Tabelle zeigt, wie eine Investition von 1.000 US-Dollar (nicht 1.000 US-Dollar, die regelmäßig investiert werden) über lange Zeiträume mit unterschiedlichen Wachstumsraten wachsen kann:

Periode

5 % Wachstum

10 % Wachstum

20 % Wachstum

10 Jahre

1.629 USD

2.594 USD

6.192 USD

20 Jahre

2.653 USD

6.728 USD

38.338 USD

30 Jahre

4.322 USD

17.449 USD

237.376 USD

40 Jahre

7.040 USD

45.259 USD

1,5 Mio. USD

50 Jahre

11.467 USD

117.391 USD

9,1 Mio. USD

60 Jahre

18.679 USD

304.482 USD

56,3 Mio. USD

DATENQUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Du wirst sehen, dass aus den 1.000 US-Dollar mehr als 56 Millionen US-Dollar werden können – aber nur, wenn du 60 Jahre Zeit hast, das Geld zu vermehren, und nur, wenn es jedes Jahr um etwa 20 % wächst. Die Chancen stehen also gut, dass das für dich nicht funktioniert – obwohl es sehr effektiv sein kann, einen moderaten Betrag auf einem Investitionskonto für ein Kind oder ein Enkelkind zu parken, wenn sie noch sehr jung sind, da er zu einer beeindruckenden Summe anwachsen kann, wenn sie im mittleren Alter sind oder in Rente gehen. (Wenn du natürlich mehr als nur 1.000 US-Dollar investierst, vielleicht sogar mehrere Tausend pro Jahr, kannst du viel schneller zu mehreren Millionen kommen).

Ein durchschnittliches Wachstum von 20 % pro Jahr ist ein kühnes Ziel. Es kann durchaus erreicht werden, aber an der Börse sind Renditen nie garantiert. Du solltest wissen, dass die Börse insgesamt über lange Zeiträume hinweg im Durchschnitt jährlich um fast 10 % gewachsen ist.

Setze dir realistische Ziele

Für alle, die nicht die Zeit oder das Interesse haben, Aktienexperten zu werden, gibt es eine hervorragende Möglichkeit, langfristig zu investieren: nämlich in einen Indexfonds. Indexfonds sind Investmentfonds, die einen bestimmten Index abbilden, z. B. den S&P 500-Index, der 500 große amerikanische Unternehmen umfasst. Sie kaufen die meisten oder alle Aktien des Index und erzielen ungefähr die gleichen Erträge (abzüglich der Gebühren). Es gibt viele sehr kostengünstige Indexfonds, daher solltest du alle mit hohen Gebühren vermeiden.

Über die 10, 20 oder 30 Jahre, in denen du investierst, kannst du auf eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 % oder mehr hoffen, aber vielleicht erreichst du auch weniger. Jeder Zeitraum hat einen anderen Durchschnittswert. Die folgende Tabelle zeigt, wie viel du anhäufen könntest, wenn dein Geld mit konservativeren 8 % jährlich wächst:

8 % Wachstum über

5.000 USD investiert pro Jahr

10.000 USD investiert pro Jahr

15.000 USD investiert pro Jahr

5 Jahre

31.680 USD

63.359 USD

95.039 USD

10 Jahre

78.227 USD

156.455 USD

234.682 USD

15 Jahre

146.621 USD

293.243 USD

439.864 USD

20 Jahre

247.115 USD

494.229 USD

741.344 USD

25 Jahre

394.772 USD

789.544 USD

1.184.316 USD

30 Jahre

611.729 USD

1.223.459 USD

1.835.188 USD

35 Jahre

930.511 USD

1.861.021 USD

2.791.532 USD

40 Jahre

1.398.905 USD

2.797.810 USD

4.196.716 USD

DATENQUELLE: BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Höhere Ziele anstreben

Wenn du diese Renditen von 20 % pro Jahr oder mehr anstrebst, solltest du dir Zeit nehmen, um dich über das Investieren zu informieren und dann vielleicht einen großen Haufen Wachstumsaktien in dein Portfolio aufzunehmen. Viele Menschen haben mit dieser Strategie Erfolg gehabt, indem sie 25 oder mehr sorgfältig ausgewählte Wachstumsaktien gekauft und diese mindestens fünf Jahre lang gehalten haben. Du solltest also eine so große Auswahl treffen, dass du gute Chancen hast, einen oder mehrere Titel zu haben, die sich hervorragend entwickeln und die Verlierer mehr als ausgleichen.

Wenn du jung bist und genug lernst, um ein sehr kluger Investor zu werden, kannst du in 60 Jahren 56 Millionen US-Dollar anhäufen. Aber selbst wenn du 55 oder 60 Jahre alt bist, hast du noch viele Jahre Zeit, um dein Geld zu vermehren – bis zum Ruhestand und sogar im Ruhestand. Geh nicht davon aus, dass du deine finanzielle Situation mit ein wenig Mühe und Geduld nicht deutlich verbessern kannst.

Der Artikel So können an der Börse aus 1.000 US-Dollar 56,3 Millionen US-Dollar werden ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 17.09.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.