So feierten Jennifer Lopez und Ben Affleck Weihnachten

Jennifer Lopez, Ben Affleck credit:Bang Showbiz
Jennifer Lopez, Ben Affleck credit:Bang Showbiz

Jennifer Lopez schwärmt von ihrem ersten Weihnachtsfest als Ehefrau von Ben Affleck.

Die Sängerin gab ihrem Partner im Sommer das Jawort. Nun durften sie die Feiertage zum ersten Mal als Ehepaar verbringen. In einem Email-Newsletter verrät J.Lo ihren Fans, dass sie sich an Weihnachten „zuhause verbarrikadiert“ habe, um ein besinnliches Fest mit ihrem Mann und ihren Kindern zu verbringen. Aus der Beziehung mit Marc Anthony hat die Schauspielerin die 14-jährigen Zwillinge Max und Emme. Ben Affleck wiederum ist Vater von drei Kindern, die aus seiner Ehe mit Jennifer Garner stammen: Violet (17), Seraphina (13) und Samuel (10).

Wie gut das Patchwork-Modell funktioniert, beschreibt J.Lo in ihrem Newsletter. „In den letzten acht Jahren haben wir einen Weihnachts-Taco-Tuesday veranstaltet, bei dem wir zusammenkommen, uns verkleiden und Weihnachtslieder singen“, erzählt die 53-Jährige über ihre Feiertagstraditionen. „Während der Pandemie blieb das auf der Strecke. Nun war es also das erste Mal seit langer Zeit, dass wir mit Menschen zusammenkommen konnten, die wir seit Ewigkeiten nicht gesehen hatten. Die Party war gefüllt mit Familie, Freunden, Kollegen und Leuten, die wir seit Jahren kennen. Wir haben gesungen und getanzt und hatten eine wunderschöne Zeit!"