SNP AG: 'Transformation World' in Heidelberg: Mit weit über 400 Teilnehmern neuer Besucherrekord


DGAP-Media / 24.10.2017 / 16:08

Pressemitteilung

"Transformation World" der SNP AG in Heidelberg: Mit weit über 400 Teilnehmern neuer Besucherrekord

- Zweitägiger internationaler Expertenkongress in der Heidelberger Print Media Academy bestätigt hohen Handlungsdruck von Unternehmen

- Praxisnahe Case Studies und Projektberichte beleuchten die Leistungsfähigkeit von SNP Software für erfolgreiche Datentransformation

- Digitale Transformation bleibt unangefochtener Wachstumstreiber der Industrie


Heidelberg, 24. Oktober 2017 - Bei der diesjährigen "Transformation World", dem größten Expertenkongress für digitale Softwaretransformation im deutschsprachigen Raum (DACH), stand der hohe Handlungsdruck in vielen Unternehmen bei der Modernisierung ihrer IT-Landschaften im Vordergrund der Diskussionen.
Unter dem Motto "BE SMARTER - TAKE IT TO A NEW LEVEL" konnten Fachbesucher aus dem In- und Ausland aus rund 50 Fachvorträgen und Workshops zu unterschiedlichen Transformationsthemen in deutscher und englischer Sprache wählen. Dabei prognostizierten die industrieübergreifenden Experten, dass der Druck durch eine absehbare Welle massiver Disruptoren - u.a. den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) - zukünftig nochmals erheblich steigen wird.

Mit deutlich über 400 Teilnehmern aus ganz Europa, den USA und Asien war der zweitägige Kongress auch in diesem Jahr restlos ausgebucht und hat sich als Top-Community im Bereich Business- & IT-Transformation weit über Deutschland hinaus etabliert. Die von Jahr zu Jahr steigenden Teilnehmerzahlen sind ein klarer Beleg für die hohe Aktualität der Kongressthemen. Der Kongress wurde inzwischen zum vierten Mal von SNP ausgerichtet.

In Vorträgen und Plenarveranstaltungen bot das Expertenforum dem Fachpublikum die Möglichkeit, sich praxisorientiert über den neusten Stand digitaler Transformationssoftware und über erfolgreiche Software-Transformationsprojekte weltweit zu informieren. Inhaltliche Schwerpunkte lagen vor allem auf den Bereichen "Roadmap to S/4HANA", "Transformation mit dem SAP Solution Manager" sowie "Mergers & Acquisitions". Als Weltpremiere wurde dem Fachpublikum erstmals die cloudbasierte Visualisierungslösung SNP CrystalBridge(R) vorgestellt. In Echtzeit werden komplexe Zusammenhänge auf innovative Weise interaktiv grafisch dargestellt.

Die WORLD Party am Abend des ersten Veranstaltungstages bot den Teilnehmern dabei die Möglichkeit zum vertieften Kennenlernen sowie die Gelegenheit, das persönliche Netzwerk um IT-Experten aus anderen Unternehmen zu erweitern.

Detaillierte Informationen zu den Vorträgen finden sich unter www.transformation-world.com.
 

Über SNP

SNP unterstützt Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle anzupassen und die Chancen des digitalen Wandels mit einer veränderungsfreudigen IT erfolgreich zu nutzen. Software und Services der SNP machen es möglich, betriebswirtschaftliche oder technische Änderungen auch in globalen Geschäftsanwendungen schnell und effizient umzusetzen.

Mit CrystalBridge und Transformation Backbone with SAP LT stellt SNP die weltweit führende Software Suite für Datentransformationen, die Änderungen in IT-Systemen automatisiert analysiert, umsetzt und nachhält. Für die Kunden bieten sich dadurch klare Qualitätsvorteile, gleichzeitig werden Zeitaufwand und Kosten bei Transformationsprojekten signifikant reduziert.

Die SNP Gruppe beschäftigt weltweit über 1350 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg plant 2017 einen Umsatz von rund 110 Mio. EUR. Kunden sind global agierende Konzerne aus allen Branchen. SNP wurde 1994 gegründet, ist seit dem Jahr 2000 börsennotiert und seit August 2014 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0007203705) gelistet.
Weitere Informationen unter www.snpgroup.com

Ansprechpartner Presse

Hannah Sophie Horn
Telefon: +49 6221 6425-623
E-Mail: hannah.horn@snp-ag.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: SNP Schneider-Neureither & Partner AG
Schlagwort(e): Unternehmen

24.10.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SNP Schneider-Neureither & Partner AG
Dossenheimer Landstraße 100
69121 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 6221 6425 637
Fax: +49 6221 6425 470
E-Mail: investor.relations@snp-ag.com
Internet: www.snp-ag.com
ISIN: DE0007203705
WKN: 720370
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP-Media


show this