SMA Solar Technology AG: SMA passt Umsatz- und Ergebnisprognose an

·Lesedauer: 3 Min.

SMA Solar Technology AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung
SMA Solar Technology AG: SMA passt Umsatz- und Ergebnisprognose an

06.09.2021 / 14:24 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SMA passt Umsatz- und Ergebnisprognose an
Niestetal, 6. September 2021 - Aufgrund der anhaltenden Lieferengpässe bei elektronischen Bauteilen passt der Vorstand der SMA Solar Technology AG (SMA/FWB: S9) die Umsatz- und Ergebnisprognose für 2021 an. Die gegenwärtig die gesamte Elektronik-Industrie treffende Unterversorgung mit elektronischen Bauteilen hat sich aufgrund neuester Abkündigungen von fest zugesagten Liefermengen wider Erwarten kurzfristig auch für die SMA deutlich verschärft. Zudem haben sich Kundenprojekte in das Folgejahr verschoben. Zwar geht der Vorstand weiterhin davon aus, dass die Umsätze des 2. Halbjahres über denen des ersten Halbjahres liegen werden. Jedoch werden diese nach Einschätzung des Vorstandes unter dem zuletzt prognostizierten Niveau bleiben.
Der Vorstand erwartet nunmehr für das Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz in Höhe von 980 bis 1030 Mio. Euro (zuvor 1075 bis 1175 Mio. Euro). Infolge des geringeren Umsatzes verändert sich auch die Erwartung für das Ergebnis im Geschäftsjahr. Der Vorstand geht nunmehr davon aus, 2021 50 bis 65 Mio. Euro EBITDA (zuvor 75 bis 95. Mio. Euro) zu erwirtschaften. Die mittelfristig sehr guten Geschäftsaussichten für die SMA haben sich nach Einschätzung des Vorstands nicht verändert.




Kontakt:
Ulrich Hadding
Chief Financial Officer

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über SMA
Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik- und Speicher-Systemtechnik schafft die SMA Gruppe heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Das Portfolio von SMA umfasst ein breites Spektrum an effizienten Solar- und Batterie-Wechselrichtern, ganzheitlichen Systemlösungen für Photovoltaikanlagen und Speichersysteme aller Leistungsklassen, intelligenten Energiemanagementsystemen sowie Ladelösungen für Elektrofahrzeuge und Power-to-Gas-Anwendungen. Digitale Energiedienstleistungen sowie umfangreiche Serviceleistungen bis hin zur Übernahme von Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen für Photovoltaik-Kraftwerke runden das Angebot ab. Weltweit sind SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von mehr als 100 GW in über 190 Ländern installiert. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch über 1.600 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX gelistet.


SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany

Leitung Unternehmenskommunikation:
Anja Jasper
Tel. +49 561 9522-2805
Presse@SMA.de

Kontakt Presse:
Susanne Henkel
Manager Corporate Press
Tel. +49 561 9522-1124
Presse@SMA.de

06.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SMA Solar Technology AG

Sonnenallee 1

34266 Niestetal

Deutschland

Telefon:

+49 (0)561 / 9522 - 0

Fax:

+49 (0)561 / 9522 - 100

E-Mail:

info@sma.de

Internet:

http://www.sma.de

ISIN:

DE000A0DJ6J9

WKN:

A0DJ6J

Indizes:

SDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1231425


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.