Slync.io erweitert das Führungsteam und Paul Pessutti wird als Chief Revenue Officer hinzugefügt

·Lesedauer: 3 Min.

Slync.io, der Innovator hinter Logistics Orchestration®, der benutzerfreundlichen SaaS-Plattform, die Logistikprozesse, -daten und -systeme für globale Dienstleister und Spediteure zusammenführt, gab heute die Ernennung von Paul Pessutti, einem Veteranen der Software- und Logistikbranche, zum neuen Executive Vice President und Chief Revenue Officer bekannt. Diese Einstellung erfolgt nach der Anfang dieses Jahres erfolgten Finanzierungsrunde der Serie B von Slync.io in Höhe von 60 Millionen USD.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210406005896/de/

Paul Pessutti, Chief Revenue Officer (Photo: Business Wire)

Pessutti bringt über 25 Jahre Erfahrung in Slync.io ein, die darauf ausgerichtet ist, Ergebnisse für Kunden zu erzielen, schwierige geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen und Innovationen in der Branche voranzutreiben. Bei Slync.io ist Pessutti für die Festlegung und Umsetzung der globalen Markteinführungsstrategie des Unternehmens verantwortlich und wird die Teams für Marketing, Vertrieb und professionelle Dienstleistungen leiten, um das Unternehmen zu skalieren und seine Position als Marktführer zu festigen.

Pessutti kommt zu Slync.io, nachdem er als Senior Vice President und General Manager bei SAP für das globale Reise- und Transportgeschäft verantwortlich war und bei DXC Technology ein Team von 8.000 Mitarbeitern in 70 Ländern leitete. Pessutti hatte auch Führungspositionen bei GT Nexus, Open Harbor und Maersk inne.

„Da Slync.io weiter wächst, spielt der CRO für uns eine entscheidende Rolle. Pauls umfassende Branchenerfahrung, sein Fachwissen im Bereich Unternehmenssoftware und seine langjährige Erfahrung in der Wertschöpfung für Kunden machen ihn zur perfekten Ergänzung unseres Teams", sagte Chris Kirchner, CEO, Chairman und Mitbegründer von Slync.io. „Ich könnte nicht glücklicher darüber sein, dass Paul sich für Slync.io entschieden hat, und ich bin zuversichtlich, dass unsere Kunden auf der ganzen Welt die Zusammenarbeit mit ihm lieben werden."

„Ich freue mich sehr, zu einem für das Unternehmen so entscheidenden Zeitpunkt zu Slync.io zu kommen, wo wir uns auf Wachstum und Innovation konzentrieren", sagte Pessutti. „Slync.io hat eine klare Vision für die Zukunft und ein unübertroffenes Engagement für die Bereitstellung von Kundennutzen und -ergebnissen durch die umfassende Branchenkompetenz in unseren Teams bewiesen. Ich bin begeistert und gespannt auf Slyncs vielversprechendes nächstes Kapitel."

Über Slync.io

Slync.io ist eine SaaS-Betriebsplattform für globale Spediteure und Logistikdienstleister, die durch intelligente Automatisierung eine höhere Produktivität und Prozesseffizienz bietet. Logistics Orchestration® ist ein End-to-End-Serviceangebot, das kostspielige Back-Office-Prozesse in globalen Logistikbetrieben revolutioniert. Slync.io verbindet unterschiedliche Systeme, nimmt strukturierte und unstrukturierte Datensätze auf, koordiniert Teams und automatisiert Prozesse nahtlos miteinander und bietet Logistikern ein beispielloses Maß an Effizienz. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, besuchen Sie www.slync.io oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter, Instagram und Facebook.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210406005896/de/

Contacts

Jaime Reints // Slync.io // VP, Marketing // jreints@slync.io