Slowenien: Quereinsteiger Golob löst rechtspopulistischen Janša ab

Nicht nur qua Frisur ist Robert Golob ein totaler Gegenentwurf zu seinem rechtspopulistischen Vorgänger Janez Janša. Das slowenische Parlament hat den links-liberalen Quereinsteiger zum neuen Ministerpräsidenten in dem kleinen EU-Land gewählt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.