SLM Solutions Group AG: SLM Solutions: Kooperation mit ROSSWAG und CRONIMET im Bereich Metallpulver vereinbart

DGAP-News: SLM Solutions Group AG / Schlagwort(e): Kooperation

14.11.2017 / 11:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


SLM Solutions: Kooperation mit ROSSWAG und CRONIMET im Bereich Metallpulver vereinbart

  •  Ziel der Kooperation ist die Entwicklung, Produktion und Distribution von Sonder- und Hochleistungslegierungen zur Anwendung in der additiven Fertigung
  • Gemeinsam möchten die drei Partner insbesondere Stahllegierungen zur Anwendung für Applikationen und Werkstücke im Hochtemperaturumfeld entwickeln
  • Exklusiver Vertriebspartner für die entwickelten Sonder- und Hochleistungslegierungen wird SLM Solutions

Lübeck, 14. November 2017 - Die SLM Solutions Group AG ("SLM Solutions"), ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie, hat heute eine Kooperation mit der ROSSWAG GmbH ("Rosswag") sowie mit der CRONIMET Holding GmbH ("CRONIMET") vereinbart. Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Entwicklung von Sonder- und Hochleistungslegierungen für Anwendungen in der additiven Fertigung.

Uwe Bögershausen, Vorstand der SLM Solutions Group AG: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Rosswag und CRONIMET. Beide Unternehmen sind ausgewiesene Spezialisten in ihren jeweiligen Feldern. Die Zusammenarbeit stützt unseren weiteren Weg hin zum integrierten Lösungsanbieter in der additiven Fertigung". Rosswag wird die Produktion und Optimierung der gemeinsam entwickelten Metallpulver übernehmen. CRONIMET liefert die aufbereiteten Rohstoffe für die Verdüsung aus ihrer CRONIFOND-Produktlinie. SLM Solutions bringt das nötige Know-How aus der additiven Fertigung ein und übernimmt den exklusiven Vertrieb der entwickelten Metallpulver.

Dr.-Ing. Sven Donisi, Geschäftsführer der ROSSWAG GmbH erklärt: "Wir haben uns für die enge Zusammenarbeit mit SLM Solutions entschieden, da SLM Solutions als marktführender Lösungsanbieter im Bereich der additiven Fertigung unser Verfahrens-Know-How ergänzt und die Bedarfe der Anwender kennt". Gregor Zenkner, Geschäftsfeldentwickler der CRONIMET Holding GmbH ergänzt: "Darüber hinaus hat SLM Solutions auch das richtige Netzwerk und die notwendigen Kapazitäten, um das entwickelte und produzierte Metallpulver zielgerichtet in großen Mengen vertreiben zu können".

Durch die Zusammenarbeit von SLM Solutions, Rosswag und CRONIMET werden Kunden von SLM Solutions in Kürze auf weitere und noch umfassendere Lösungen im Bereich Werkstoffe zurückgreifen können.
 

Über die SLM Solutions Group AG:

Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit dem 21. März 2016 ist die Aktie im TecDAX gelistet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting). SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 360 Mitarbeiter in Deutschland, den USA, Singapur, Russland, Indien und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt.

 

Über Rosswag:

Die Rosswag GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit über 200 Mitarbeitern. Unter dem Namen Edelstahl Rosswag ist das Unternehmen als größte Freiformschmiede Süddeutschlands bekannt für die über 100jährige Erfahrung beim Umgang mit Metallwerkstoffen. In einer ganzheitlichen Prozesskette werden 400 verschiedene Legierungen zu hochbelastbaren Schmiede- und Ringwalzprodukten verarbeitet. Unter anderem für den Energiemaschinenbau, die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Kraftwerkstechnik, den Pumpenbau und die optoelektronische Industrie.

Die im Jahr 2014 gegründete Division Rosswag Engineering erweitert das Produktportfolio um Ingenieursdienstleistungen und innovative Fertigungsverfahren. Der im Unternehmen integrierte Bereich der additiven Fertigung wird im Jahr 2017 um die firmeninterne Metallpulverherstellung ergänzt.


Über die CRONIMET Gruppe

Die CRONIMET Gruppe mit Sitz in Karlsruhe ist weltweiter Spezialist für Edelstahlschrott, Superlegierungen, Ferrolegierungen und Primärmetalle. Seit drei Jahrzehnten liefert das Unternehmen Rohstoffe für die Edelstahl produzierende Industrie. Der Fokus liegt dabei auf Handel & Vertrieb, Recycling und Produktion & Services. Das 1980 gegründete Unternehmen ist heute weltweit mit über 5.400 Mitarbeitern an 61 Standorten präsent.

Kontakt:
Georg Grießmann, cometis AG, Unter den Eichen 7, 65195 Wiesbaden

Telefon: 0611-205855-61, E-Mail: griessmann@cometis.de



14.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SLM Solutions Group AG
Roggenhorster Strasse 9c
23556 Lübeck
Deutschland
Internet: www.slm-solutions.com
ISIN: DE000A111338
WKN: A11133
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this