SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Insolvenzplan der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG niedergelegt; Erörterungs- und Abstimmungstermin anberaumt

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG / Schlagwort(e): Insolvenz
SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Insolvenzplan der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG niedergelegt; Erörterungs- und Abstimmungstermin anberaumt

04.07.2018 / 16:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


/

Mitteilung gemäß Art. 17 MAR

Insolvenzplan der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG niedergelegt; Erörterungs- und Abstimmungstermin anberaumt


München, 4. Juli 2018 - Im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG ist der von der Gesellschaft vorgelegte Insolvenzplan vom Insolvenzgericht gem. § 234 InsO zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt worden. Das Gericht hat gem. § 235 InsO einen Erörterungs- und Abstimmungstermin anberaumt. Der gerichtliche Erörterungs- und Abstimmungstermin findet am 23. Juli 2018 statt. Der Insolvenzplan ist zeitnah unter https://www.skw-steel.com/de/ir-press/insolvenzplan.html abrufbar. Die gerichtliche Terminsbestimmung wird unter www.insolvenzbekanntmachungen.de veröffentlicht.


Kontakt:
Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Telefon: +49 89 99 24 96 30
Mail: office@elsner-kommunikation.de
Internet: www.skw-steel.com

 




Kontakt:
Frank Elsner
Telefon: +49 89 99 24 96 30
E-Mail: office@elsner-kommunikation.de

04.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG
Prinzregentenstr. 68
81675 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 5998923-0
Fax: +49 (0)89 5998923-29
E-Mail: info@skw-steel.com
Internet: www.skw-steel.com
ISIN: DE000SKWM021
WKN: SKWM02
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this