Skurrile Amazon-Angebote: Mit Plastik-Flip-Flops die Natur spüren

Unschlagbar: Das Tragegefühl von Gras-Flip-Flops. (Bild: Amazon)

Das beste für Frischluft- und Freifußfanatiker ist feiner Sand unter den nackten Füßen, da muss man sich nichts vormachen. Weil es aber einige Mühe erfordern würde, die Körner einzeln auf einer Schuhsohle zu befestigen, hat sich die Firma Venkon für die wohl beste Alternative entschieden: Gras-Flip-Flops!

“Nach einem stressigen Arbeitstag gibt es nichts besseres, als eine gelungene Entspannung. Schließ die Augen und denk dich weg: die grüne, blühende Wiese bis zum Horizont und Du… Barfuß und glücklich.” Schöner kann eine Produktbeschreibung kaum klingen. Womit das Herz des Barfußfreundes derart in Verzückung gerät: Gras-Flip-Flops. Mit denen an den Mauken “geht nun dieser Traum in Erfüllung, denn sie bieten einen sehr angenehmen und kuscheligen Tragekomfort, ernten neidische Blicke und sind immer für einen Lacher gut!”, verspricht der Hersteller. Komfort, Neid und Spaß – was will man mehr?

Lesen Sie auch: Eine Tasse für ganz Krasse: Der weltgrößte Kaffeebecher bei Amazon

Dass es sich dabei selbstredend um Kunstrasen handelt, ist sogar ein Grund zur Extrafreude, handelt es sich dabei doch nicht um eine normal-schnöde, sondern um eine “edle Kunstgrasoberfläche”. Sorgfältig verarbeitet und modisch ausgeführt. Wer sie trägt, wird im Fußumdrehen zum wahren “Trendsetter”. Und das alles für um fünf Euro reduzierte 19,95 Euro in den Größen S (EU-Größe 37-39) und M (40-44). Gut, kurz muss man schon überlegen, wer die Schuhe denn zu welchen Gelegenheiten am besten tragen sollte. Aber dann fällt es einem wie Schuppen vor den Augen:

Lesen Sie auch: Skurrile Amazon-Angebote: Waschen ohne Dreck – ein Knaller!

Mit ihnen könnten zum Beispiel Bienenallergiker völlig angstfrei durch die Flora scharwenzeln. Wer sich nicht durchsetzen konnte, als der Familienrat einen Strand- statt des gewünschten Almurlaubs beschlossen hat, kann auf subversive Art seinen Protest zum Ausdruck bringen. Und wer sich nicht entscheiden kann, ob nun die Budapester oder die Loafer aus Krokodilleder besser zum neuen Anzug passen: Was könnte neutraler und darum universeller einsetzbar sein, als Gras? Indoor & Outdoor, wohl gemerkt, denn der Hersteller hält beide Anwendungsbereiche für optimal geeignet.

Lesen Sie auch: Amazon weitet Lieferdienst für frische Produkte auf Teile Hamburgs aus

Laut Insidern sind es übrigens mehr als nur Gerüchte, dass sich mit den Wunder-Dingern schon Tennis-Legenden wie Björn Borg und Boris Becker auf Wimbledon eingestimmt haben. Und welch ungeahnte Möglichkeiten entstehen für Leute, die wirklich auf Rasen abfahren: Gras rauchend könnten sie auf Kunstrasen stehend über Rasen laufen, während sie nebenher Rasen säen  … So werden Träume wahr.

Sehen Sie auch: Amazon plant Messenger