Skandinavische Rutschpartie: Schnee in Teilen Dänemarks und Schwedens

Die neue Arbeitswoche begann in Teilen Dänemarks mit Winterdiensten. Bereits am Sonntag hatte es geschneit, besonders stark auf der Insel Møn, dort wurden bis zu 20 Zentimeter Schnee gemessen.

Aus Schnee wird Regen

Doch das Winterwetter bleibt in Dänemark vorerst eine kurze Angelegenheit, in den kommenden Tagen verwandelt sich der Schnee in den meisten Teilen des Landes in Regen.

Anders Wiklund/TT News Agency via AP
Ein Mann schippt in Stockholm Schnee - Anders Wiklund/TT News Agency via AP

Schweden: Schneepflüge rückten aus

Im Süden Schwedens mussten Schneepflüge ausrücken, um die Hauptverkehrsstraßen freizuräumen. Auf der glatten Fahrbahn kam es zu Unfällen. Auch auf Stockholm legte sich eine weiße Schicht. Bei Werten um den Nullpunkt könnte es in Schwedens Hauptstadt weitere Schneefälle geben.