Sitetracker-Zertifizierung: Jahr eins übertrifft die Erwartungen.

·Lesedauer: 4 Min.
  • Sitetracker hat in nur einem Jahr über 500 Kunden zertifiziert und damit eine ständig wachsende Gruppe von leistungsstarken Nutzern gebildet.

  • Kunden auf der ganzen Welt wie u. a. Ericsson (UK), Atlas Towers, Axicom, Lendlease und Hylan sind jetzt Sitetracker Certified.

  • Buchen Sie Ihre Kurse frühzeitig, um sich einen Platz zu sichern. Aufgrund der hohen Nachfrage wird Sitetracker 2021 neue Kurse anbieten.

Sitetracker, der weltweite Standard für die Verwaltung von Telekommunikationsprojekten mit hohem Volumen, gibt den Meilenstein von über 500 Sitetracker-Zertifizierungen in Jahr eins bekannt. Die Sitetracker-Zertifizierung ist ein fünftägiger Onlinekurs mit abschließender Prüfung. Daraus gehen effiziente, leistungsstarke Nutzer von Sitetracker hervor.

Die Kurse begannen im Januar 2020 mit Präsenzunterricht. Der Studienplan wurde dann ins Netz verlagert, sodass es für Sitetracker-Nutzer weltweit einfacher wurde, Sitetracker Certified zu werden.

Die Sitetracker-Zertifizierung bietet einen immersiven Einblick in die Sitetracker-Plattform auf Grundlage realer unternehmerischer Herausforderungen, die für die Branche für kritische Infrastruktur spezifisch sind. Nachdem sie die Probleme in einer Reihe praktischer Übungen und gemeinschaftlicher Rundgespräche angegangen haben, verlassen die Teilnehmenden den einzigartigen Kurs mit fortgeschrittenen Sitetracker-Kompetenzen und Erfahrung, wie sie zur Maximierung der Nutzung und des Potenzials ihrer Sitetracker-Organisationen nötig sind.

Der interaktive Onlinekurs ist eine der besten Möglichkeiten, mit anderen Sitetracker-Nutzern im umfangreichen Sitetracker-Ökosystem zu interagieren. Am Ende des Kurses geht der Austausch über Erfolgsmethoden und Einblicke unter Kollegen in der Sitetracker Community weiter. Letzteres ist eine Online-Anlaufstelle, über die sich alle Sitetracker-Nutzer vernetzen und ihre Sitetracker-Kenntnisse vertiefen können.

„Es ist toll, Sitetracker Certified zu sein", sagte April Magliaro, Einsatzleiterin und Verantwortliche für Abläufe und Analysen bei ZenFi Networks. „Dieser Abschluss beweist, dass ich weiß, wie man das Tool benutzt, das der Branchenstandard ist."

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Meilenstein von 500 Zertifizierungen überschritten haben. Es war toll, dass wir unsere Kunden und Partner auf der ganzen Welt im vergangenen Jahr zertifizieren konnten", sagte Lisa McNicholas, Ausbildungsanalystin bei Sitetracker. „Durch das Angebot von Zertifizierungskursen über Zoom zu unterschiedlichen Zeiten konnten wir unsere Reichweite ausdehnen und Sitetracker-Nutzer von Australien über London bis ins ländliche Schottland und überall dazwischen zertifizieren."

„Dass Arbeitgeber Kandidaten suchen, die Sitetracker Certified sind, entwickelt sich in den Sektoren Telekommunikation und kritische Infrastruktur zum Standard. Der Erhalt der Sitetracker-Zertifizierung wird damit schnell zu einem Muss im Lebenslauf", sagte Giuseppe Incitti, CEO von Sitetracker. „Es ist uns eine Ehre, dass wir zum Aufbau der nächsten Generation von führenden Persönlichkeiten im Bereich kritische Infrastruktur beitragen können. Wenn Sie also in der Branche arbeiten und der Konkurrenz einen Schritt voraus bleiben wollen, ist die Sitetracker-Zertifizierung ein sehr guter Ausgangspunkt."

500 Sitetracker-Certified-Nutzer sind erst der Anfang. Da dieses Jahr noch weitere Kurse beginnen werden, sind wir bei Sitetracker sehr erfreut, dass wir das Ökosystem aus zertifizierten Fachkräften weltweit um weitere Kunden bereichern können. Wenn Sie mehr über die Sitetracker-Zertifizierung erfahren möchten, melden Sie sich so bald wie möglich an. Die Plätze für 2021 füllen sich bereits!

Über Sitetracker

Sitetracker, Inc., ist für die erfolgreiche Bereitstellung von kritischen Infrastrukturen zuständig. Als globaler Standard für das Management von Projekten mit hohem Volumen ermöglicht die Sitetracker-Plattform wachstumsorientierten Innovationsträgern die Optimierung des gesamten Lebenszyklus von Vermögenswerten. Vom Außendienst bis hin zur obersten Geschäftsleitung ermöglicht Sitetracker den Beteiligten, die Planung, Bereitstellung, Wartung und das Wachstum ihrer Kapitalanlagenportfolios zu optimieren. Marktführer in der Telekommunikations-, Versorgungs-, Smart-Cities- und Energiebranche – wie Vodafone, Ericsson, Black & Veatch, Google Fiber und Chargepoint – vertrauen beim Managen von Millionen von Standorten und Projekten auf Sitetracker. Diese Portfoliobestände rund um die Welt haben einen Wert von über 25 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.sitetracker.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201217006128/de/

Contacts

Brett Chester
bchester@sitetracker.com