Sir Ian McKellen spielt in 'The Critic' mit

Sir Ian McKellen credit:Bang Showbiz
Sir Ian McKellen credit:Bang Showbiz

Sir Ian McKellen soll sich dem Cast von 'The Critic' angeschlossen haben.

Der 83-jährige Schauspieler wird in dem anstehenden Thriller, in dem auch Gemma Arterton und Mark Strong mitspielen, den gefürchteten, aber respektierten Theaterkritiker Jimmy Erskine darstellen.

Laut 'Deadline' zufolge wird Arterton die Schauspielerin Nina Land spielen, die versucht, Erskines Gunst zu gewinnen, was sie in ein Mysterium verwickelt, das sich um Erpressung, Mord und mehr dreht. Strongs Charakter ist der neue Besitzer der Zeitung, für die der Theaterkritiker arbeitet. Zu den Nebendarstellern in dem Projekt gehören unter anderem Lesley Manville, Romola Garai, Ben Barnes und Alfred Enoch. Der Film basiert auf Anthony Quinns Roman 'Curtain Call' aus dem Jahr 2015, dessen Geschichte in der Londoner Theaterwelt des Jahres 1934 angesiedelt ist. Der 'Leap Year'-Filmemacher Anand Tucker, der seit der romantischen Komödie von 2010 keinen Spielfilm mehr drehte, wird den Dreh des Projekts leiten, während der 'Tagebuch eines Skandals'-Autor Patrick Marber den Roman für die große Leinwand adaptiert hat. Der Film wird von Jolyon Symonds und Bill Kenwright produziert werden, wobei die ausführenden Produzenten Tucker, Marber, David Gilbery, Mark Gordon, Tom Butterfield und Harry Whhite sind. Es wird davon ausgegangen, dass die Produktion für den Film bereits in London im Gange ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.