sino AG | High End Brokerage: Berichtigung zur heutigen DGAP News / Orderzahlen März 2021

·Lesedauer: 1 Min.

DGAP-News: sino AG / Schlagwort(e): Sonstiges
09.04.2021 / 14:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die sino AG | High End Brokerage hat mit heutiger (09.04.2021) DGAP-News von 8:00 Uhr die Orderzahlen für März 2021 veröffentlicht. Dabei ist zu berichtigen, dass die Orderzahlen gegenüber dem Vorjahresmonat März 2020 um 27,89 % niedriger lagen (-27,89 % anstatt wie angegeben +27,89 %). Im Übrigen sind die Orderzahlen aus der heutigen DGAP-News von 8:00 Uhr zutreffend.



Kontakt:
Markus Lankes
Assistent der Geschäftsleitung
Tel. +49 211 3611 1220


09.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

sino AG

Ernst-Schneider-Platz 1

40212 Düsseldorf

Deutschland

Telefon:

+49(0)211 3611-0

Fax:

+49(0)211 3611-1136

E-Mail:

info@sino.de

Internet:

www.sino.de

ISIN:

DE0005765507

WKN:

576550

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

EQS News ID:

1183073


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this