Werbung

"Sing meinen Song": Starttermin der Jubiläumsstaffel steht

Johannes Oerding ist zum dritten Mal Gastgeber. (Bild: imago/Stephan Wallocha)
Johannes Oerding ist zum dritten Mal Gastgeber. (Bild: imago/Stephan Wallocha)

Der Starttermin der Jubiläumsstaffel von "Sing meinen Song" steht fest. Am 25. April 2023 geht das Tauschkonzert bei VOX in die zehnte Runde. Das gab der Sender in einer Pressemitteilung bekannt. Die insgesamt acht Folgen laufen dann immer dienstags um 20.15 Uhr bei dem Kanal der RTL-Gruppe.

Gastgeber der zehnten Staffel ist erneut Johannes Oerding (41). Der Sänger fungiert bereits zum dritten Mal als Moderator von "Sing meinen Song".

Diese Stars sind bei der Jubiläumsstaffel dabei

Die Teilnehmer der Jubiläumsstaffel hatte VOX bereits im Oktober 2022 bekannt gegeben. Nun steht auch die Reihenfolge fest, in der sie im Laufe der Episoden im Mittelpunkt stehen werden. Den Auftakt macht am 25. April Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (38).

In Episode zwei dreht sich alles um Rapper Montez (28), der zum ersten Mal bei "Sing meinen Song" dabei ist. Auf ihn folgen LEA (30) am 9. Mai und Clueso (42) am 16. Mai. Um Alli Neumann geht es am 23. Mai. Die Sängerin ist neben Montez die einzige Debütantin der Staffel.

Mit Nico Santos (30, 30. Mai) und Moderator Oerding selbst (6. Juni) folgen zwei alte Hasen. Am 13. Juni schließen die Duette die Runde ab.

"Sing meinen Song" ist für VOX seit 2014 ein echtes Erfolgsformat. Es regnete diverse Preise, etwa den Deutsche Fernsehpreis 2014 für die Auftaktstaffel und die Goldene Kamera 2018.

Die Alben zur Sendung ernteten fünffachen Platin - und sechsfachen Goldstatus und weit über 500 Millionen Abrufe im Streaming. Die CD zu Staffel zehn erscheint am 19. Mai 2023.