Sierra Metals meldet Berufung des neuen Chair sowie Board-Erweiterung

TORONTO, June 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Sierra Metals Inc. (TSX: SMT) (BVL: SMT) (NYSE AMERICAN: SMTS) („Sierra Metals" oder „das Unternehmen") meldet, dass Oscar Cabrera zum Chair des Board of Directors des Unternehmens (das „Board") berufen wurde. Cabrera trat dem Board im Oktober 2021 bei und löst Jose Vizquerra als Chair ab.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220613005790/de/

Image 2: Train emerging from Yauricocha Tunnel loaded with ore (Photo: Business Wire)

Des Weiteren hat das Board Miguel Aramburu zu seinem neuesten Mitglied bestellt. 15 Jahre seiner mehr als 25-jährigen Berufserfahrung hat Miguel Aramburu im Bergbausektor gesammelt; zurzeit ist er im Board von STRACON S.A.C., einem Bergbauvertragsunternehmen, und Minsur S.A., einem peruanischen Bergbauunternehmen, tätig.

„Wir begrüßen Miguel im Board von Sierra Metals. Aufgrund seiner Positionen an der Führungsspitze in großen peruanischen Bergbauunternehmen und weitreichenden Board-Erfahrung wird er als Mitglied unseres Boards wichtige Erkenntnisse ermöglichen. Die gebündelten fundierten Fachkenntnisse unserer Board-Mitglieder werden dabei helfen, die Umsetzung der derzeitigen Initiativen des Unternehmens zu stärken und einen Orientierungsrahmen für die nächste Entwicklungs- und Wachstumsphase des Unternehmens geben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit", kommentierte Luis Marchese, CEO.

Biografien

Oscar Cabrera sammelte seine mehr als 20-jährige Erfahrung als Aktienanalyst in der Metall- und Bergbaubranche bei großen Investmentbanken und kanadischen Finanzinstituten, darunter Goldman Sachs, Merrill Lynch Canada und CIBC World Markets. Er ist anerkannt für seine branchenweite Vordenkerrolle, fundamentalen Rohstoffanalysen und starken Verbindungen in der Branche und hat dadurch Beratungsfunktionen für börsennotierte Bergbauunternehmen wie etwa Nexa Resources S.A. erlangt. Überdies war er bei Erst- und Zweitplatzierungen in Kanada, den USA und Europa prüfend und beratend beteiligt. Cabrera besitzt einen MBA der York University, einen M. Eng. in Bauingenieurwesen der University of Toronto und einen B. Sc. in Bauingenieurwesen des Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey. Als kanadischer Staatsbürger stammt Cabrera ursprünglich aus Mexiko.

Miguel Aramburu ist derzeit Mitglied des Board of Directors von Stracon S.A.C., einem Bergbauvertragsunternehmen, sowie Fibra Prime, einem peruanischen REIT, Minsur S.A., einem peruanischen Bergbau- und Explorationsunternehmen, und IEduca, einem Bildungskonzern. Zuvor gehörte er den Boards von Enfoca Investments, Andino Investment Holding, El Comercio, Neptunia, Fenix Power, GyM, Stracon GyM, Maestro Peru, Castrovirreyna und Pacifico Vida an. Bevor er sich der Arbeit in Unternehmensvorständen verschrieben hatte, hatte Aramburu die Position des CEO (2008 - 2010) und COO (2006 - 2008) bei Hochschild Mining Plc inne. Ferner bekleidete er verschiedene Positionen bei Mauricio Hochschild Y Cia wie die des CEO (2004 - 2006), CFO (2002 - 2004) und General Manager für verschiedene Geschäftsbereiche (1995 - 2002). Aramburu besitzt einen MBA der Stanford University und hat einen Abschluss als Wirtschaftsingenieur der Pontificia Universidad Católica del Peru.

Über Sierra Metals

Sierra Metals Inc. ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen mit Exposition gegenüber „grünen Metallen", einschließlich einer zunehmenden Kupferproduktion und einer Basismetallproduktion mit Gutschriften für Edelmetallnebenprodukte. Im Fokus des Unternehmens stehen die Produktion und Erschließung der Mine Yauricocha in Peru sowie der Minen Bolivar und Cusi in Mexiko. Das Unternehmen konzentriert sich auf Steigerung des Produktionsvolumens und Erweiterung der Mineralressourcen. Sierra Metals machte kürzlich mehrere neue signifikante Entdeckungen und verfügt noch über zahlreiche weitere vielversprechende Brachflächenexplorationsmöglichkeiten bei allen drei Minen in Peru und Mexiko in geringer Entfernung zu den bestehenden Minen. Ferner besitzt das Unternehmen auch bei allen drei Minen große Landpakete mit mehreren aussichtsreichen regionalen Zielen, die ein längerfristiges Explorations- und Wachstumspotenzial für Mineralressourcen bieten.

Die Stammaktien des Unternehmens werden an der Börse in Lima (Bolsa de Valores de Lima) und an der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol „SMT" und an der NYSE American Exchange unter dem Symbol „SMTS" gehandelt.

Weitere Informationen über Sierra Metals finden Sie unter www.sierrametals.com.

Folgen Sie den aktuellen Meldungen zur Unternehmensentwicklung:

Web: www.sierrametals.com | Twitter: sierrametals | Facebook: SierraMetalsInc | LinkedIn: Sierra Metals Inc | Instagram: sierrametals

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen" und „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des kanadischen und US-amerikanischen Wertpapierrechts (zusammen „zukunftsgerichtete Informationen"). Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten unter anderen insbesondere Aussagen im Hinblick auf die Umsetzung der derzeitigen Initiativen des Unternehmens und die nächsten Entwicklungs- und Wachstumsstufen des Unternehmens. Aussagen, die Diskussionen in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Prognosen, Zielsetzungen, Annahmen oder künftige Ereignisse oder Leistungen (oft, aber nicht immer unter Verwendung von Begriffen oder Ausdrücken wie „erwartet", „geht davon aus", „plant", „voraussichtlich", „schätzt", „nimmt an", „beabsichtigt", „Strategie", „Ziele", „Potenzial" oder entsprechender Variationen oder von Aussagen, dass bestimmte Ereignisse eintreten, Maßnahmen ergriffen bzw. Ergebnisse erzielt werden „können", „könnten", „würden", „dürften" oder deren Verneinung und vergleichbare Ausdrücke) zum Ausdruck bringen oder andeuten, sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Informationen darstellen.

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von denjenigen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, insbesondere mit Bezug auf die Risiken, die unter der Überschrift „Risk Factors" (Risikofaktoren) im jährlichen Informationsformblatt des Unternehmens vom 16. März 2022 für das am 31. Dezember 2021 beendete Geschäftsjahr beschrieben werden, sowie andere Risiken, die im Rahmen der Berichte des Unternehmens an die kanadische Börsenaufsichtsbehörde und die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC aufgeführt sind. Diese Unterlagen sind unter www.sedar.com und www.sec.gov verfügbar.

Die vorstehend genannten Risikofaktoren sind keine vollständige Auflistung der Faktoren, die die zukunftsgerichteten Informationen des Unternehmens beeinflussen können. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten Aussagen über die Zukunft und sind daher naturgemäß ungewiss. Die tatsächlichen Leistungen des Unternehmens oder sonstige künftige Ereignisse oder Bedingungen können aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren erheblich von den in den zukunftsgerichteten Informationen widergespiegelten abweichen. Die Aussagen des Unternehmens, welche in die Zukunft gerichtete Informationen enthalten, basieren auf den Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung zu dem Zeitpunkt, an dem diese Aussagen gemacht werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Überzeugungen, Erwartungen oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Aus den oben genannten Gründen sollten sich Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220613005790/de/

Contacts

Investor Relations
Sierra Metals Inc.
+1 (416) 366-7777
info@sierrametals.com

Ed Guimaraes
CFO
Sierra Metals Inc.
+1(416) 366-7777

Luis Marchese
CEO
Sierra Metals Inc.
+1(416) 366-7777

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.